Was kann man gegen die Narben, durch Pickel, tun?l

Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit immer die Pickel ausgedrückt. Zurückgeblieben sind ganz unschöne, bläuliche Narben. Was kann man gagegen tun? Brauche dringend Tipps! Herzlichen Dank!

Themen
Antworten (7)

Gegen Pickelmale helfen AHA-Peelings sehr gut, weil sie alte Hautschuppen abtragen und somit auch den Pickelmalen entgegenwirken. Ebenfalls empfehlen würde ich Niacinamid, es stärkt die Barriere und fördert die Zellerneuerung. Vitamin C hat außerdem eine aufhellende Wirkung auf die Haut und ist deswegen auch optimal für Pickelnarben geeignet. Außerdem solltest du darauf achten, dass du Sonnenschutz trägst, weil UV-Strahlung die Pickelnarben intensiviert.

Hallo,

ich würde dir Vitamin C-Seren und Retinoid/Retinol vorschlagen. Besonders Retionol hilft nicht nur gegen Unreinheiten und Falten, die durch Sonne verursacht, sondern auch Hautverfärbungen. Denn es unterstütz das Wachstum der Hautzellen. Du solltest bei der ersten Anwendung ein Serum mit dem niedrigsten Prozentsatz von Vitamin A benutzen und erstmal nur ein Mal in der Woche auftragen. Dein Haut wird sich erstmal an den Inhaltsstoffen anpassen. Somit kannst du sehen, ob dein Haut dagegen allergisch ist oder nicht

Hallo! Bei Pickelnarben haben wir stets entweder eine wundheilende Zinksalbe, welche beispielsweise bei DM erhältlich ist oder aber diverse Vitamin-C-Seren geholfen, welche aufhellend wirken. Hier kann ich dir das Ascorbyl Acid 12% von TheOrdinary oder das Vitamin-C Serum von DayTox ans Herz legen. Früher habe ich außerdem einen Dermaroller verwendet, welcher die Hauterneuerung anregt und die Narben sich somit gleichzeitig zurückmilden bzw. abmildern. Hier solltest du aber darauf achten, dass wirklich schon alles gut verheilt ist und es keine offenen Stellen oder Pickel mehr gibt, da du sonst die Bakterien eher verteilst als irgendetwas gut machst! Ich wünsche dir aufjedenfall ganz viel Glück und hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte. Viele liebe Grüße, Claudi

Genau, Narbensalben sind gut... Ansonsten würde ich es mit Rizinusöl probieren.. Das hilft gefühlt bei allen Problemen :D

Du könntest vielleicht Mikrodermabrasion Behandlungen bei einer Kosmetikerin ausprobieren. Das einzigste was ich empfehlen kann ist von Reviderm.

Narben entfernen

Hey Pfirsichbluete,

ich würde es evtl auch mal mit einer Narbensalbe probieren. Die bekommst du in der Apotheke. Ob das aber bei vielen kleinen Narben echt so viel bringt, kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht verschwinden und verblassen die Narben ja aber auch im laufe der Zeit mit und von der Sonne.

Wenn es echt schlimm ist, würde ich mal zu einem Haut gehen und um Rat fragen. Man kann störende Narben ja auch z.B. mit Laser entfernen lassen, gerade im Gesicht stelle ich mir das teilweise schon echt nicht so toll vor, wenn Narben da sind. Auch ansonsten kann dir sicher ein Hautarzt helfen, indem du zur kosmetischen Behandlung hingehst und nicht mehr selbst an den Pickeln rumdrückst.

Lass dich doch mal dort beraten!

Hi, Narben wirst du leider nie ganz wegbekommen.:/
aber es gibt Narbensalben, die die Heilung unterstützen, wodurch die Stellen nicht ganz so stark auffallen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren