Schmerzhafter, eitriger Pickel unter der Haut am Hals

Hallo zusammen!
Ich habe einen schmerzhaften, eitrigen Pickel am Hals, der unter der Haut liegt.
Meine Freundin hat mich gegade noch daran gehindert, ihn auszudrücken.
Aber was soll ich denn sonst gegen den Pickel und die Schmerzen machen, aussedem eitert er ja.
Das Problem ist ja, daß der Pickel unter der Haut liegt.
Könnt ihr mir sagen, was ich jetzt tun könnte?
Schönen Dank für die Hilfe.
Gruß purplerockz

Themen
Antworten (4)

Ja, an einem eitrigen Pickel nicht rumdrücken, der geht entweder von alleine auf oder er wird schlimmer und dass kann man immer noch von einem Arzt anschauen lassen.

Ein schlimmer Pickel am Hals, der sehr eitrig ist, kann auf ein Furunkel hindeuten, dass sollte man auf gar keinen Fall bedrücken und quetschen.

Ein Arzt muss sich das anschauen und eventuelle aufschneiden.

Baumchen
Teebaumöl

Hallo purplerockz,

Du könntest Deine Hautporen durch ein schönes Dampfbad weiten und damit den Pickel vielleicht an die Oberfläche katapultieren, um Ihn dann vorsichtig auszudrücken. Manchmal will man ihn einfach ausdrücken, so einen miesen Pickel. Das ist aber nicht immer sinnvoll und kann im Gegenteil sogar zu mehr Entzündungen führen.
Ansonsten könntest Du dem Pickel mit Teebaumöl zu Leibe rücken. Das Teebaumöl wird erfolgreich als Hausmittel gegen Pickel eingesetzt. Es hat einen intensiven und gewöhnungsbedürftigen Geruch. Seine antibakterielle Wirkung macht es für die punktuelle Direktanwendung besonders geeignet. Es trocknet Pickel aus und kann frühzeitig aufgetragen sogar eine vollständige Ausreifung des Pickels stoppen. Das ätherische Öl sollte nicht an Augen und Schleimhäute geraten, kann jedoch direkt auf die Haut gegeben werden. Es kann zudem auch tropfenweise in eine Waschlotion oder in eine Heilerde-Maske gerührt werden.

Viel Erfolg und gute Besserung!!!

Du solltest dir am besten eine Zugsalbe aus der Apotheke besorgen, die zieht den Eiter aus den tieferen Hautschichten nach oben, wo du ihn vorsichtig ausdrücken kannst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren