Wie vermeide ich menstruationsbedingte Pickelbildung?

Seit fast einem Jahr bilden sich kurz vor der Periode einige häßliche Pickel im Gesicht, die auch recht hartnäckig bleiben. Diverse Salben haben nichts gebracht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und könnte mir Infos geben, wie die Pickelbildung verhindert oder gelindert werden kann? Danke schon mal vorab. Gruß, Nadine

Themen
Antworten (4)
Clearasil Pickelstift

Ich habe auch immer mal wieder Pickel im Gesicht. Aber was solls? Ich betupfe die Pickel mit dem Clearasil Pickelstift, dann fallen sie nciht mehr so auf, und irgendwann verschwinden sie dann auch. (Leider muss ich gestehen, dass ich es nciht immer schaffe, abzwarten, bis sie von allein gehen. Oft drücke ich dann doch an den Pickeln herum, was man ja wohl besser nicht tun sollte...)

Pickel behandeln

Vorbeugen kann man wohl normal kaum, aber wenn die Pickel erstmal da sind, müsste ein guter Dermatologe doch bestimmte Salben empfehlen können.

Ist eben alles hormonell bedingt. Was soll man da schon groß mit Pickelsalben ausrichten. Da hilft wohl nur eine Hormonbehandlung. Aber die hat ja wohl auch Nebenwirkungen.

Pickel vor der Regel

Der Frage schließe ich mich an. Das kenne ich nämlich auch, dass in der Woche vor der REgel plötzlich Pickel entstehen. Bei mir gehen die dann allerdings auch wieder weg - jedenfalls bis kurz vor der nächsten Menstruation.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren