Wie kann man verhindern, dass aus leichtem Halskratzen eine dicke Erkältung wird?

Mein Freund hat seit letzter Nacht ein leichtes Kratzen im Hals.
Da wir aber morgen in Urlaub fliegen, möchte er verhindern, dass daraus eine dicke Erkältung wird.
Was könnte er jetzt noch tun?

Antworten (3)

Heiße Milch mit Honig ist eine gute Möglichkeit um beginnende Halsschmerzen einzudämmen und die entstandenen Bakterien und Viren auszuschwemmen. Ein heißes Dampfbad mit Pfefferminzöl ist auch gut. Wenn man eine Rotlichtlampe hat, sollte man diese auch anwenden, allerdings nicht zu lange.

Bei beginnenden symptomen einer Erkältung kann man mit heißem Zitronentee noch etwas die Merkmale eindämmen und verhindern das sich die Viren oder Bakterien ausbreiten.

Erste Erkältungssymptome schnell und effektiv stoppen

WEnn man ein leichtes Kratzen im Hals verspürt kann man noch mit einer salzhaltigen wasserlösung ankämpfen. Einfach handelsübliches Salz in lauwarmen Wasser auflösen und damit gurgeln. Zur Sicherheit ist es empfehlenswert, Grippostad C Kapseln aus der Apotheke gleich einzunehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren