Wie kann man vermeiden, dass die Gesichtshaut nach dem Besuch im Thermalbad brennt?

Vor einem halben Jahr war ich das erste Mal in einem Thermalbad. Das mit Mineralien angereicherte Wasser tat mir sehr gut, aber danach hatte ich eine stark brennende Gesichtshaut.
Ich habe mich danach mehrmals gewaschen und mein Gesicht mit einer Pflegecreme eingecremt, es nützte nur leider nichts.
Gestern fragte mich meine Freundin, ob ich mit ihr dieses Thermalbad besuchen würde.
Ich habe zugesagt, obwohl ich Angst habe, dass meine Gesichtshaut das Thermalwasser wieder nicht verträgt.
Wie kann ich das Brennen der Haut vermeiden?

Antworten (1)
Gesichtshaut brennt nach Thermalbadbesuch

Normalerweise sollten die Hautprobleme am nächsten Tag verschwunden sein. Bist du mit dem Gesicht unter Wasser gegangen? Dann würde ich das beim nächsten Mal vermeiden.
Ansonsten würde ich nach dem Thermalbesuch kühlende feuchtigkeitsspendende Lotion auflegen.
Vielleicht hilft dir auch Aftersun-Milch.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren