Wie können sich Wechseljahresbeschwerden bei Männern äußern?

Ich komme jetzt auch in die Wechseljahre und bis auf diverse Stimmungsschwankungen ist es noch zum Aushalten. Mein Mann ist gleichalt und ich habe mal gehört, daß auch Männer Wechseljahresbeschwerden haben können. Wann geht das denn bei denen los und wie äußern die sich dann? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Hanna

Antworten (4)
Männer also auch...

Was kann man dagegen machen oder machen lassen ?

Das Thema wurde ja bisher völlig tabusiert, aber Männer haben eben auch mit Beschwerden zu tun, die sie sich allerdings nicht anmerken lassen.

Männer haben eben auch Wechseljahrsbeschwerden, aber nicht so extrem wie Frauen. Die typischen Symptome, wie Schweißausbrüche und Hitzewallungen können auch bei Männern auftreten. Wobei man da auch differenzieren muss, da mancher Mann ja auch im Alter Medikamente einnimmt, da muss man dann entsprechend abwägen, ob die Beschwerden oder signifikante Begleiterscheinungen eventuell von Medikamenten kommen.

Wechseljahresbeschwerden bei Männern

Männer können auch Hitzewallungen entwickeln, gerade in der Nacht kommt es zu diesen Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen. Aber auch Stimmungsschwankungen, Depressionen und Schlaflosigkeit gehören zu den Symptomen, die Männer in den Wechseljahren haben können. Die Wechseljahre treten bei den Männern später auf, so um das sechzigste Lebensjahr etwa.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren