Wie lange dauert es, bis man nach Pfeifferschem Drüsenfieber seinen alten Leistungsstand erreicht?

Ein Laufkamerad ist vor zwei Monaten am Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und möchte jetzt wieder mit dem Lauftraining beginnen.
Wie lange wird er wohl brauchen, bis er seinen alten Leistungsstand wieder erreicht hat und wie sollte er das Training anfangs gestalten?

Antworten (1)

Wichtiger als zu erfahren, wann dein Freund an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt ist, wäre es zu wissen, seit wann er wieder gesund ist!
Von meinem Bruder weiß ich, dass man das Fieber auch verschleppen kann. Dann dauert es lange, bis man wieder halbwegs fit ist für den Alltag - von Lauftraining ganz zu schweigen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren