Wie lange sollte ein Erkältungsbad maximal dauern?

Ich möchte heute ein Erkältungsbad nehmen, weil es nicht besser wird. Habe mir dafür einen speziellen Badezusatz gekauft, möchte aber länger als die vorgegebene Badezeit (bis zu einer Viertelstunde) in der Wanne bleiben.
Wäre eine Verlängerung der Badezeit sinnvoll oder eher schädlich?

Antworten (10)

Im Schnitt 20 minuten. Ich saß aber auch schon 2 Stunden drin und ich lebe trotzdem noch.

Jedem eine WARNUNG!

Ich hatte heute Glück. Viel Glück. Dachte, ich tue meinem erkältungsgeplagten Körper was Gutes und gönne ihm ein heisses Erkältungsbad. Am Anfang noch wohltuend. Nach 15 Minuten wollte ich mich dann aufrichten und abtrocknen. Kaum stand ich in der Wanne ... wurde mir schwarz vor Augen. Kreislaufkollaps, Ohnmacht. Kam wieder zu mir und sah Blut auf den Bodenfliesen. Ich hatte mir beim Sturz einen halben Schneidezahn abgebrochen und ein Loch in die Lippe gebissen. Wäre ich auf den Hinterkopf gefallen ... ich könnte wohl nicht mehr schreiben. --- Niemals in die Wanne mit geschwächtem Körper!

Tipp?

Könnt ihr mir ein Erkältungsbad empfehlen?

Doch gut

Ich liege seit 45 Minuten in der Wanne mir geht's super nur zu empfehlen :)

10 Minuten

Lange Wannenbäder

Lange Wannenbäder die über 20 Minuten dauern sind generell nicht gut. Der natürliche Säureschutzmantel der haut wird dadurch angegriffen.

Die ätherischen Öle in speziellen Erkältungsbädern wirken etwa bis zu 15 Minuten. Länger sollte man nicht in der wanne bleiben.

Anschließend richtig gut im Bademantel einwickeln und ab in das Bett. Erholung ist dabei sehr wichtig, um den Kreislauf zu stabilisieren.

Erkältungsbad

Bei einem Erkältungsbad sollte man unbedingt darauf achten, dass das Wasser sehr heiß ist und entsprechend auch bleibt. Aber länger als eine Viertel Stunde sollte man nicht in der Wanne bleiben.

Der Kreislauf ist sonst auch zu sehr angegriffen und man fühlt sich noch matter.

Erkältungsbad

Ich bleibe auch öfter mal länger als die angegebenen 20 Minuten in der Badewanne und habe noch keine nachteilige Wirkung bemerkt. Spätestens nach 40 Minuten, wenn das Wasser dann schon kühl wird, muss man sowieso aus der Wanne. Lass das Badewasser aber nicht zu heiß ein, sonst kann es zu Kreislaufproblemen kommen. Und gute Besserung für deine Erkältung!

Nicht länger als 15-20 min

Hey, ein Bad ist nicht länger gut als 15-20 Minuten, danach strengt es den Körper mehr an, als dass es ihm Entspannung verschafft, also solltest du die Badezeit lieber nicht überschreiten.
Gute Besserung!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren