Wie pflegt ihr eure Füße jetzt im Winter?

Hi, ihr Lieben!
Jetzt im Winter kann man seine Füße ja gut verstecken...ich fühle mich aber nicht wohl, weil sich meine Zehennägel verfärbt haben und meine Füße insgesamt mehr Pflege brauchen.
Wie pflegt ihr eure Füße jetzt? Geht ihr auch regelmässig zur Fußpflege? Oder mit welchen Pflegemittel haltet ihr eure Füße auch jetzt schön weich?
Bitte berichtet, würde mich freuen.
LG Danie77

Antworten (10)
Anti-Hornhaut

Meine Füße sind zum Glück nicht besonders anfällig und brauchen in Folge dessen auch nicht allzu viel Pflege. Das einige, was ich von Zeit zu Zeit mal mache ist ein Anti-Hornhaut Peeling, sowie danach eine Anti-Hornhaut Intensivcreme. Hab das von Hansaplast und bin sehr zufrieden damit. Kann aber gut sein, dass es auch etwas genauso gutes gibt!

Fußpflege

Hallo, also ich benutze die Fußpflegemittel von friseva. Die stellen Naturkosmetikprodukte her und haben auch ein spezielles Fißpflegeprogramm. Das Fußbalsam ist super. Ich verwende es täglich nach dem Duschen und meine Füße sind dadurch sehr gepflegt. Das Schrundengel von denen nehme ich einmal die Woche zur Vorbeugung. Hornhaut und Schrunden entstehen erst gar nicht. Sieh doch mal unter www.friseva.de nach, die haben auch einen Shop. Vielleicht konnte ich dir helfen und du hast bald auch so schöne Füße wie ich !!!
LG
amily

Hi Danie77, mein Tipp wäre ein Peeling, gibts gute in der Drogerie (oder alternativ wie oben schon erwähnt der Bimstein), und dann komplett mit Olivenöl einreiben, was übrigens auch für die restliche Haut supergut ist. Für hartnäckige Hornhaut kannst du auch ne Feile nehmen, aber das ist schon etwas rabiater und da musst du vorsichtig sein, sonst raspelst du dir die ganze Haut auf, ist meiner schwester mal passiert.

Kaomie, ja backpulver soll helfen und zitrone. darfst danach halt beides nicht mehr zum backen verwenden ;-)

Hi, habe auch das Problem mit den Nägeln, habe mal gehört, Backpulver einreiben soll helfen???

Würd die gelben Nägel mal auf Fußpilz untersuchen lassen bzw. behandeln...

Hallo, empfehle dir eine gute Fußcreme, die halten die Füße schön weich. Gibt es in der Drogerie in großer Auswahl, auch welche, die extra gegen Hornhaut sind. Für die Nägel nimmst du ein Nagelöl oder ähnliches, gibt welche, die die Nägel extra aufhellen, vll. bringt das was.

Teebaumöl und Bimsstein

Hi, versuche es mit einem Bimsstein für die Hornhaut und ein Fußbad mit ein paar Tropfen Teebaumöl ist auch sehr gut für die Füße und hilft im Zweifelsfall auch gegen Nagelpilz, falls die Verfärbungen daher kommen.

Fußpflege im Winter

Hallo Danie77,
ich pflege meine Füße regelmäßig, d. h. ich creme sie mir (fast) jeden Abend dick mit einer kakaobutterhaltigen Creme ein und ziehe Socken drüber. Am nächsten Morgen sind die Füße schön zart und gepflegt. Nägel immer schön in Form halten und wie die Fingernägel pflegen und lackieren. - Übrigens hat poison2012 recht, Du solltest mal zum Hautarzt und Deine Nägel auf Pilz überprüfen lassen.
Ganz liebe Grüße!

Wie Füße pflegen im Winter

Hallo, ich habe so ein ähnliches Problem, aber eher mit Hornhaut. Zu deiner Sache mit verfärbten Zehen, das könnte ein Pilz sein! Ich würde dir raten zum Podologen zu gehen, damit du sicher bist. Ansonsten cremen, cremen und cremen, einen anderen Tipp habe ich auch nicht .LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren