Wie und womit kann man Pickel abdeckende Stifte entfernen?

Da ich nicht verhindern kann, dass sich in meinem Gesicht Pickel bilden, habe ich mir von Eucerin einen komedogenen Abdeckstift gekauft und auf die Pickel getupft.
Dabei stellte ich fest, dass ich mit diesem Stift auch eine alte Narbe fast unsichtbar machen kann.
Der Stift ist wirklich gut und deckt gut ab ... aber ... wie bekomme ich den wieder runter?
Seife und Waschgel helfen nicht!!!

Antworten (5)
Mit Öl versuchen

Eine Bürste, wie oben empfohlen, würde ich nicht nehmen. Das greift die Haut nur an. Statt dessen sollte man einfach irgendein Öl nehmen und den Abdeckstift damit entfernen. Das kann irgendein beliebiges Körperöl sein oder vielleicht sogar Olivenöl. Es kommt ja nur auf das Fett an.

Josua539, auch ein Abdeckstift ist Schminke, und die soll man abends grundsätzlich entfernen, damit die Haut über Nacht atmen und sich regenerieren kann. Insofern hat NilsOlle schon Recht, wenn er ein Mittel sucht, um die Haut abends gründlich zu reinigen.

Wenn der Stift doch den Pickel samt Narbe so gut abdeckt, wieso willst du ihn dann überhaupt runter haben? Das verstehe ich einfach nicht.

Reinigungsmilch nehmen

Hi,
eigentlich kriegt man mit Reinigungsmilch alle Rückstände weg. Nur mit Wasser und Seife geht das vielleicht nicht, aber mit einer guten Reinigungsmilch, die man auch zum Abschminken nehmen kann, wirst du garantiert Erfolg haben.

Mann, Mann, Mann- du hast vielleicht Probleme! Nimm ne harte Bürste und reib das Zeug ab! :-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren