Wie vermeide ich Fressattacken bei Kummer?

Immer wenn ich Kummer habe, zieht es mich magisch an den Kühlschrank oder zu den Süßigkeiten. Es sind dann wahre Fressattacken die mich überkommen. Entsprechend habe ich auch an Gewicht zugelegt. Wer kann mir Tipps geben, wie ich solche Attacken vermeiden kann? Danke vielmals. Gruß, Arjuna

Antworten (3)

Wasser trinken ist auch immer eine gute Alternative. Dann hat man ein gewisses Völlegefühl und geht nicht mehr an den Kühlschrank. Oder aber sich so disziplinieren, daß man einfach raus an die Luft geht und einen Spaziergang macht. Das hilft dann auch schon meistens ganz gut und man isst keine unnötigen Dinge, die einem zu noch mehr Gewicht verhelfen.

Fressattacken vermeiden

Nicht zuviel Süßigkeiten im Haus haben hilft! Eventuell könntest du dir auch die Zähne putzen das hält dich vom Essen ab ;)

Der Einkauf im Supermarkt ist der beste Weg, um sich vor Fressattacken zu schützen. Also keine Süßigkeiten auf Vorrat einkaufen und den Kühlschrank nur mit gesunden Sachen füllen. Wenn einen dann der Kummer überkommt, dann ist es ganz gut, wenn man eher mal eine Banane oder/und einen Joghurt isst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren