Wieso muss ich nachts so häufig niesen?

In letzter Zeit wache ich immer wieder nachts auf und muss niesen. Es ist ein extrem straker Niesreiz, der sich über einige Minuten hinzieht. Ich bin bislang kein Allergiker und frage mich, was der Auslöser für das ständige Niesen sein kann? Es ist ja irgendwie merkwürdig, dass ich hauptsächlich nachts im Bett niesen muss, oder? Habt ihr Ideen, warum ich ständig nachts niesen muss?

Antworten (5)

Ein Allergietest bringt Aufklärung, ehe man sich ewig lange quält und nicht weiß, worauf ma allergisch reagiert, sollte man einen Test machen lassen.

Hausstauballergien sind nicht selten. Wenn zusätzlich noch ein Haustier vorhanden ist, kann es sich durchaus um eine allergiesche Reaktion handeln.

Ja, Milben machen sich gerne im warmen Bett breit und es kann dadurch eine allergische Reaktion ausgelöst werden, die sich durch ständiges Niesen bemerkbar macht.

Ständiges nächtliches Niesen

Auf jeden Fall kann es sich um eine Allergie handeln, wenn man ständig erneut Niesen muss. Gerade im Schlafzimmer kann sich im Laufe der Zeit eine Hausstauballergie entwickelt haben. Man sollte darauf achten, keine Teppiche oder Teppichböden in der Wohnung zu haben. Auch bei der Bettdecke und Bettwäsche ist es wichtig, auf sehr gute Qualität zu achten. Es gibt direkt Bettdecken und Kopfkissen für Allergiker.

Gesundheit!!! :)

Hey AnitaR!
Zu deiner Frage kommen nur zwei Antworten in Frage!
1. Du niest nachts immer so oft merksts es aber nicht, weil du tiefer schläfst. Der unruhige Schlaf kann vllt an der Hitze liegen.

Oder
2. Du niest erst seit kurzem so oft. Das hatte ich eine zeitlang auch aber am Tag und eine Erkältung oä. Ist im Anmarsch.
Das wünsche ich dir allerdings nicht.

Vllt solltest du deiner Putzfrau aber auch sagen, dass sie mal wieder unterm Bett wischen soll ;)
Sorry der musste kommen...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren