Wird das Essen durch Mikrowelle ungesünder?

Mit meinen Kochkünsten ist es nicht weit her, deshalb ist die Mikrowelle mein bester Küchenhelfer. Nur langsam mache ich mir Gedanken, ob durch diese Mikrowellen das Essen nicht schlechter gemacht wird. Gesundheitliche Schäden kann man ja wohl ausschließen, oder? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, DieSindy

Antworten (1)
Klares Nein...

Wie neueste Untersuchungen bestätigen, sind sämtliche Mikrowellen ausreichend abgeschirmt, so daß keine Strahlung nach außen dringt. Die Zubereitungsart "Mikrowelle" schadet dem Essen und seinen Inhaltsstoffen keineswegs, ganz im Gegenteil, wie z.B. auch eine SWR-Untersuchung zum Auftauen von TK-Spinat im Vergleich mit dem Kochtopf jüngst klar belegte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren