Wird die Haut durch Latexkleidung geschädigt?

Es reizt mich schon mal Latexkleidung zu tragen, ich bin mir nur nicht sicher ob die Haut nicht geschädigt wird wenn man zum Beispiel ein Latexbody anzieht. Diese Latexmaterial liegt ja ganz eng an der Haut und kann durch Reibung und schwitzen vielleicht da was verursachen oder?

Antworten (4)

Latex zu tragen ist Lebensart. Was - wie lange - welche Art und auch wo ist zu individuell.
Schädlich weniger - nur kann bei längerem trage zu Hautreizungen kommen.
Man muss Latex ja nicht ununterbrochen tragen - zwischen durch eine Dusche und dann neues Latex anlegen geht ja auch?
Auch das Latex reinigen ist eine wichtige Sache. Im Netz gibt es viele Hinweise dazu.
Chloriertes Latex ist einfacher im Umgang, lässt sich besser anziehen.

Noch viel Spaß und tolle Erlebnisse in Latex.

Gruß H_l

gummipaar692007
Re Latex tragen

Wenn du nicht an einer Latex Allergie leidest gibt es keinen grund kein Latex zu tragen. Beginne erst mit kleinen sachen wie unterwäsche, und gewöhne dich daran. Später kannst du dann die Menge an Latex und die Zeit dann selbst steuern. Immer klein und fein beginnen, und dann später je nach behagen im Catsuit dann enden.

Hallo

Eindeutig nein, habe meine auch schon 48 Stunden getragen, keine Probleme.
Nur zu eng sollte Sie nicht sein das es Stauungen gibt

Hallo Marie!

Natürlich kann die Haut durch exzessives Tragen von Latex gereizt werden und beginnt zu jucken. Gib, wenn Du empfindliche Haut hast, der Haut immer so viel Zeit zum Erholen, wie Du Latex darüber getragen hast. Durch die dünne Schweißschicht sollte ein Reiben an der Haut normalerweise nicht passieren.

Ich hatte bisher auch nach 24 stundigem Trgen eines Catsuits keine Probleme mit meiner Haut.

Probiere es aus und höre auf Deinen Körper. Wenn es unangenehm wird gib der Haut Erholung. So kannst Du viele nette Erlebnisse in Latex genießen :-)

Liebe Grüße,
Chris

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema