Wird durch Rauchen die Schleimbildung im Rachen angeregt?

Ich bin vor einem halben Jahr mit Rauchen angefangen (täglich eine Packung).
Seit einiger Zeit habe ich vermehrt Schleimbildung im Rachen. Erkältet oder so bin ich nicht.
Könnte es sein, dass Rauchen die Schleimbildung im Rachen anregt oder woran könnte es sonst noch liegen?

Lg Dave

Antworten (2)

Täglich eine Packung Zigaretten ist sehr viel und absolut ungesund. Schleimbildung im Rachen ist da fast normal und mit der Zeit wird der Geruchssinn auch abgebaut.

@ David94

Nein, vom Rauchen kommt das eigentlich nicht, zumal du ja auch nicht übermäßig viel rauchst.
Aber geh doch mal zum HNO, eventuell liegt bei dir ja eine bakterielle Infektion der Schleimhäute oder eine leichte Allergie vor.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren