Wo ist hier der Fehler?

Hallo,
Ich bin aus Österreich und bei uns findet gerade eine Wahl statt und dazu habe ich eine Wahlkarte bestellt um per Briefwahl wählen zu können. Ich habe nun ein Kuvert erhalten, indem sich der Stimmzettel, ein Briefumschlag und eine Anleitung, wie bei der Briefwahl vorzugehen, enthalten ist.
Auf der Anleitung ist u.a. folgender Satz zu finden und ich wollte euch fragen, ob hier nicht zwei schwere Fehler enthalten sind:

...Im Sinne eines bestmöglichen Kundenservice möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie ohne Ihre Wahlkarte nicht an der Wahl teilnehmen können...

Meine Fragen nun:
heißt es nicht: eines bestmöglich KundenserviceS ???
heißt es nicht: ohnen IhreR Wahlkarte ???
sollte nicht vor "möchten" ein Beistrich/Komma gesetzt werden?

mfg
r.h.

Antworten (1)
Anrwort

Es kommt auf kurze und lange vokale/selbstlaute drauf an:
nach kurzen: ss
nach langen: ß

bsp.: straße - gasse

einmal spricht man das "A" kurz und einmal lang.

bei "Spaß" kann mann vllt uU auch "Spass" schreiben, kommt aber drauf an wie man es ausspricht und somit in welcher Region du das wort verwendest!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren