Wodurch entstehen Haarfollikelentzündungen?

Hallo!
Ich habe schon wieder eine Haarfollikelentzündung, an einer Stelle, wo ich mich öfters rasiere.
Da ich diese Entzündung schon 2x hatte, frage ich mich woher das kommt
Könnten Bakterien auf dem Rasierer daran schuld sein?
Mit was könnte man vorbeugen?
Danke.

Antworten (3)

Wenn man sich beim Rasieren schneidet, können Bakterien in die Haut gelangen, die dann eine Haarfollikelentzündung auslösen.

Wenn die Klingen nicht mehr richtig scharf sind, dann brechen die Haare ab und wachsen eventuell in die Haut ein. Dadurch können sich die Follikel entzünden, wenn ich das richtig verstanden habe. Also immer scharfe Klingen benutzen.

Vielleicht solltest du es mal mit einmalrasierern versuchen? ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren