Woran liegt es, daß ich mich öfters verschlucke?

Mir ist es schon peinlich Essen zu gehen, weil ich mich ständig verschlucke.Gestern war ich mit meiner Freundin beim Chinesen, da passierte es wieder.Ich habe mich so schlimm verschluckt, daß ich für Sekunden keine Luft bekam und blau anlief.Die anderen Gäste waren auch sehr aufgeregt.Woran liegt das und was kann ich dagegen tun? Gruß vanessa

Antworten (5)
Woran liegt es...

Hallo,
wichtig wäre es, meines Erachtens, auch, zu wissen (an die Thread-Eröffnerin...), seit wann das denn schon so ist bzw. seit wann Du diese Probleme schon hast... !
Denn ich hatte eine unfassbare (!!) Geschichte mit Schluckbeschwerden... und ich kann aus meiner Erfahrung sagen... es ist nicht immer "psychisch" (wie man es vielleicht vermuten mag oder wie es viele Ärzte [zumindest leider in meiner Zeit bzw. in meinem Fall damals] abtun oder abgetan haben..)... und die Situation beim Essen kenn ich und das ist fürchterlich (!) und kann ich (aus eigenem Erleben leider auch...) (sehr !) nachempfinden.. (sei gedrückt..!) ..
Daher würde ich (auch!) (falls es Dir gelingt...) sehr dafür plädieren, was "Dodosan" geschrieben hat...
Man müsste vielleicht, wenn die Indikation dafür gegeben ist, zu einem HNO Arzt gehen, und der würde (denke ich...) u.U. entweder eine Breischluckuntersichung (mit Röntgenaufnahmen) machen, oder (falls dies nichts zeigt) eine Endoskopie durchführen...
in jedem Falle hoffe ich auf alles Gute bei Dir..! Grüße!

Schluckprobleme

Kann es sein, dass. du gerne und viel (auch beim Essen) redest?
Dadurch konzentrierst du dich nicht auf den Essvorgang und das kann auch zum Verschlucken führen.
Passiert das auch, wenn du alleine isst?

Ständiges Verschlucken

Wenn du dich manchmal oder gar ständig beim Essen verschluckst und dann noch Atemnot dazukommt, kann meiner Meinung nach mit deiner Speiseröhre was nicht in Ordnung sein.
Scheinbar hat die sich verengt. Da empfehle ich dir dringend einen Besuche beim HNO-Arzt.

Hallo,

Konzentration ist das Stichwort.
Konzentriere dich auf das Essen, also den Vorgang der Nahrungsmittelaufnahme.
Ich habe ein ähnliches Problem und habe bemerkt, dass ich das Essen völlig aus den Augen verloren hatte, als der Verschlucker geschah.

Das hilft das Problem zu bewältigen, aber an einer eventuell tiefer liegenden Ursache ändert es nichts.

Hallo vanessa

Liebe Vanessa,

das was du beschreibst, habe ich leider auch. Ich bin zwar noch nicht blau angelaufen, aber ich verschlucke mich IMMER beim Essen, vor allem wenn ich öffentlich oder in gesellschaft esse. Bei mir wurde herausgefunden dass es das Nervensystem ist, sprich: Angst-und Panikattacken... klingt komisch aber es ergibt Sinn. Mittlerweile gehe ich garnicht essen mit freunden etc. weil man das behandeln lassen muss... jetzt bin ich in therapeutischer behandlung und fühle mich gut....natürlich dauert das bis alles wieder NORMAL wird... aber man glaubt garnicht was die psyche bzw das nervensystem alles anrichten kann.... lieber gruss und lass dich untersuchen vorerst...und evtl ab zum therapeuten...nur so kann man das bewältigen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren