Worauf deutet kribbeln in Händen und Füßen mit Schwindelattacken hin?

Meine Mutter war bisher noch nie richtig krank, aber seit einigen Wochen klagt sie zunehmend über Kribbeln in den Händen und Füßen und hat auch mal Schwindelattacken.
Was könnte das sein, sollte sie dringend zum Doc?

Antworten (2)
Kribbeln

Wochenlang bin ich richtig fertig gewesen. Jeden Nachmittag haben meine aBeine gekribbelt. Alles habe ich probiert. Übungen Eincremen Nix hat geholfen Meine Ärztin hat mir dann eine Tablette benannt ...Muss man dann selbst bezahlen ...Vertigoheel..hilft aber auch nicht immer 3 mal am Tag. In einem Forum habe dann gelesen das eingelegt Gurken auch helfen. Jeden Tag spät nachmittags esse ich 3 eingelegte Gurken .und das Kribbeln hört auf .Ich bin damit sehr zufrieden. Euch alles Gute ...Stefani

Moderator
@ JoLLe

Ein Ferndiagnose über das I-Net wird wohl nicht möglich sein, da her wird dir hier wohl kein User wirklich sagen können, warum das bei deiner Mutter so ist.
Da sollte deine Mutter wirklich zum Arzt gehen, der wird deiner Mutter bestimmt besser helfen können, als wir hier im Forum.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren