Würdet ihr kurze lederhosen an der Ostsee tragen?

Hallo,
ich bin neu im Forum, und würde gerne wissen ob ihr im Norden auch eine kurze Lederhose anziehen würdet. Ich trage im Sommer fast täglich eine kurze Lederhose un habe das Gefühl, dass ich der einzige bin der noch eine kurze Lederhose trägt. Bis zur Wende haben noch viele im Norden eine Lederhose getragen, mit der Wende waren sie aut.

Antworten (30)

Ich trage meine kurze Lederhose weil es mir gefällt und sie sich sehr angenehm tragen und warum nicht auch in Holstein an der Ostsee, als Kinder haben wir schon kurze Lederhosen getragen da hatte die Mutter weniger Wäsche wir waren schließlich sechs Kinder.

Trag doch was du willst. Für mich wäre das nichts, finde ich hässlich, aber du musst wissen, was dir steht und worin du dich wohl fühlst!!!

Logisch

Ich trage auch meine Lederhosen, so oft es geht und immer öfter. Im Sommer kurze und im Winter Kniebundhosen. Ich finde die einfach klasse, ist mir auch völlig egal was andere Leute dazu meinen. Im Ruhrgebiet genauso wie in Berlin. Reaktionen : Manchmal blöde Blicke von Leuten die meist selber schlecht gekleidet sind. Aber meist nette Begegnungen. Aber am meisten Spass habe ich mit den Dauerverklemmten Leuten, die völlig irritiert schauen. Ja unglaublich ich darf das, weil ich machen darf was ICH will !!!

Mit über 50 trage ich immer noch eine meiner kurzen Lederhose , am meisten die aus olivgrünem Glattleder mit Doppelzip und zwar überall, weil es mir Spaß macht.Blöd angemacht hat mich nochniemand was auch egal wäre.Ich freue mich jedes Jahr auf den Sommer zum Beine bräunen in der Kurzledernen, also nur Mut

So in Lederhosen habe ich das zum ersten mal vor vielen Jahren in Bayern gesehen und das hat mir halt gefallen und es für mich so übernommen.

Cool fast meine Ecke.

Ich habe eine in Wildleder in schwarzer Farbe und die trage ich gerne wenn ich so in Kiel durch die Stadt gehe, ist ein angenehmes Gefühl.

Geht mir auch so. Aber ich denke es interesiert niemanden. Soll doch jeder tragen was er will. Welche hast du Hendrik Wildleder oder die anderen?

Jetzt bei diesen schönen Wetter ist es toll in kurzer Lederhose in die Stadt und in den Biergarten zu gehen, geguckt wird schon aber das sollen sie ja auch, habe das Gefühl das es schon gefällt.

Ja klar kann man kurze Lederhosen an der Ostsee tragen. Ich selber wohne auch dort und mache das nur Mut. Ist zwar selten aber auf jeden Fal machbar und interesieren tut es eh niemanden.

Ich wohne auch an der Ostsee und trage im Sommer auch kurze Lederhosen, die sind praktisch und bequem.

Lederhose immer gut

Ich trage in meiner Freizeit, immer Lederhosen. Im Sommer mit Knopflatz und/oder Zipper. Habe Zwei Glattlederhosen in olivgrün und eine graue in Spaltleder (Wildleder). Im Herbst und Winter trage ich Kniebundlederhosen, auch habe ich 3 Hosen von.

Ich war gestern mit meiner kurzen bayerischen lederhose an der ostsee .es war sehr windig u stürmisch bessergesagt dorten.Hernach habe ich dann dorten doch lieber meine schwarze lange lammnapalederhose getragen um keine Erkältung zu riskieren

Ja, warum nicht? :) aber eine lange Lederhose nie im Leben

Ich trage gerne eine von meinen Kurzen Lederhose, Du bist keineswegs der Einzige.Im Sommer bin ich den ganzen Tag unterwegs , noch hat niemand gelästert wenn ich mit kurzer Lederhose auftauche.

Also eine Kurze Lederhose oder auch lange Lederhosen kann man immer anziehen hat nichts mit Himmelsrichtungen zu tun. Auch wenn es Warm ist.

Aber

Nur an der echten Ostsee - zur gefälschten Nordsee passt das nicht.

Kurze lederhose an der Ostsee tragen

Ich würde auf jeden Fall eine echte kurze glatt Lederhose an der Ostsee tragen, weil ich echte glatt Lederhosen unheimlich liebe, und sehr sehr gern eine echte Lederhose anzeh

Kurze lederhose tragen

Du kannst ruhig deine kurze Lederhose an der Ostsee tragen.Es kann sein das Du einige damit irritierst, aber das kommt daher weil man solche Hosen heutzutage nicht mehr oft sieht.Ich bin 47 und habe drei kurze Glattlederhosen und trage Sie im Sommer ueberall.Mich hat noch nie jemand bloed angemacht, nur dumm geschaut aber das stoert mich nicht.Ich mag diese kurzen Shorts aus Stoff nicht, auserdem traegt diese Dinger jeder.Das sind auch keine kurzen Hosen mehr, die gehen ja bis uebers oder fast uebers Knie.Nur Mut zur kurzen Lederhose.

Überall !!

Bin selbst Nordlicht (von der Nordseeküste) und wohne seit langem in Berlin - und trage im Sommer bevorzugt meine zahlreichen kurzen Lederhosen in der Freizeit! Dabei ist es völlig egal, ob es sich um eine Radtour im Berliner Umland, um die Gartenarbeit zuhause, um den abendlichen Spaziergang um das Straßenviertel, den Kneipenbesuch, oder die Wanderung auf dem Nordseedeich, am Strand, im Wald und auf der Heide oder (wohl am wenigsten "unkonventionell") in den Bergen handelt ...

Bisher haben alle, die mich damit gesehen haben, es positiv (oder gleichgültig) aufgenommen - jedenfalls habe ich noch nie irgendwelche Ablehnung oder auch nur negatives Erstaunen erlebt! Allerdings bekam ich schon mal anerkennende Kommentare (älterer Damen und jüngere Burschen), neidische Blicke (ältere Männer) oder mir wurde hinterhergepfiffen (von jüngeren Damen, die als Gruppe auftraten) ...

Kurze lederhose an der ostsee

Warum nicht, kurze lederhosen trage ich überall, tokio, thailand, new york, frisco, afrika, und keiner macht mich an, selbst in dubai nicht. dass ist doch ein ganz normales kleidungsstück für männer in aller welt. selbst in besten hotels werden sie akzeptiert und bei airlines auch.

Klaro warum sollte man das nicht können. Wohne selbst an der Ostsee und bin Fan kurzer Lederhosen. Nur nicht beirren lassen jeder soll das tragen was einem gefällt.

Lederhosen

Bei dem wetter nur mit strickstrumpfhosen
drunter

Kurze Lederhose im Norden

Wann immer das Wetter es zuläßt trage ich meine kurze Lederhose.
Ist eine olivgrüne Glattlederhose mit Doppelzipp.
Ich bin noch nicht dumm angemacht woprden.

Nur

Nur an der Nordsee erlaubt.

Kurze Lederhosen an der Ostsee

Pfadilederhosentom hat die richtige Einstellung! Jeder sollte tragen was ihm gefällt und wer meint er muss tragen was die Modemacher als in bezeichnen soll dann auch der Mode folgen. Ich mag gerne Kurze Lederhosen tragen und ob da dumme Bemerkungen kommen ist mir egal, obwohl ich noch nie eine bekommen habe.

Lederhose überall

Ja wieso soll man eine kurze Lederhose nict ander Ostrsee tragen können???Ich trage mein mit Knopflatz überall. Es gibt mal blöde BLicke, aber oft auch positive Bemerkungen. Und ja, man gehört zu einer Minderheit, soll sich aber von en Marcos67 nicht einschüchtern lassen. NIcht jeder braucht ein Massenmensch zu sein.

Petra

Wenn ma in Bayern eine kurze Bayerische Lederhose tragen kann wo es Trdition ist, dann kann man sie auch ohne weiteres an der OSTSEE tragen.

Albert

Ich finde das gar nicht so lächerlich.Letztes Jahr war ich auf dem ZlF in München.Da trug ein junges Girl eine kurze schwarze Lederhose sah aus wie eine Lammnapa eben nur kurz wunderschön.EHRLICH.Bist du ein Herr oder eine Dame?.Ich leihe mir immer so eine schwarze lange Lederhose aus.Bin weit u breit der Einzige aber mir gefällt das so etwas vongut.Ist schon komisch bei Frauen heistes mei schaut des guad aus nur beuns Männern...!Bin leidenschaftlicher Ledertäger.Wenn du dich traust das zu tragen .Warum nicht.Schade, das nicht mehr Leute in Leder rumlaufen.

Nein zur Lederhose

Wenn du dich nicht lächerlich machen möchtest, dann solltest du die Lederhose zu Hause lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren