Lederhose bei Regen?

Überlege gerade eine Lederhose füs Wandern zu kaufen. Nun stellt sich mir die Frage ob ich eine Lederhose auch bei Regen tragen kann. Hat jemand erfahrung mit Lederbekleidung bei Regen?

Themen
Antworten (3)

Ich denke mal, Lederklamotten zum Wandern, das war eher bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Heutzutage gibt's beim Outdoor-Ausstatter super-leichte Synthetik-Regenbekleidung, mit der ich beste Erfahrungen habe.

Leder haben die Menschen über Jahrtausende genutzt. Schon Ötzi mar mit Leder bekleidet. Es hat sich lange bewährt. Aber ich würde immer die moderne Kleidung bevorzugen.

Auf dem Motorrad trägt man auch Lederkleidung und da kommt man auch mal in einen Regenschauer - ich habe da einige Erfahrung.
Das Leder hat nie Schaden genommen.
Wichtig ist, daß Du nasses Leder Langsam und luftig bei Raumtemperatur trocknen lässt.

Zum Wandern trage ich auch Lederhosen (Lederjeans), die sind super. Bequem, robust und langlebig!

Naja Regen kann die Lederhose schnell altern lassen also am besten eincremen usw

Lg Shakira

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema