Ziemlich weit schwanger mit 13!

Hei! Ich wär positiv. Ich war dann beim Frauenarzt und der bestätigte eine Schwangerschaft. Ich war wirklich schon in der 28.Ssw also fast im 8. Monat. Ihr denkt bestimmt wie ich des net merken konnte 8 Monate schwanger zu sein. Aber erst 2 wochen bevor ich den Test machte merkte ich immer so ein stupsen im Bauch und man konnte es sogar von außen sehen es pochte immer so. Aber ich dachte des wär meine Bauchschlagader. Mein Bauch war auch härter und größer als zuvor und dann merkte ich erst das ich schwanger sein könnte. Ich konnte mich aber (so bescheuert es klingt) net daran erinnert Sex mit meinem Freund gehabt zu haben. Er hat mal bei mir übernachtet mit mir in meinem Bett aber wir haben nur gekuschelt. Dann DACHTE ICH das ich geträumt hab mit ihm Sex zu haben aber warscheinlich war ich mal wieder im Halbschlaf ne hab wirklich nicht mitbekommen das ich ungeschützten Sex hatte. Ich weiß das ist so naiv ne dämlich und ich hab lange gebraucht das zu verarbeiten ich mein wie klingt das denn, mit 13 schwanger??:'( Auf jeden Fall bin ich jetzt in der 36.Ssw mein Freund weiß von der Ss und freut sich riesig aber meiner Mama trau ich es immer noch nicht zu sagen. Mein Bauch ist schon zu erkennen und ich hab auch schon paar 3D Ultraschallbilder von meinem kleinen JUNGEN aber vor meiner Mom zieh ich Meer weite Sachen an weil ich wirklich panische Angst hab wie sie darauf reagiert wenn ich ihr sag das ich im 9.Monat schwanger bin! Aber ich Kann es nicht mehr lang verheimlich schließlich wird der kleine in 4 Wochen auf die Welt kommen und ich kann ihm ja schlecht verstecken. Ich hab so so Angst bitte helft mir. Wie sag ich es meiner Mama am besten? Ich weiß das ist asozial in dem alter Schwanger zu werde u. Sex zu haben aber ich wollte echt net so früh Gv haben das war ein Versehen.!

Antworten (6)
@"Gott"

Was war los „Gott“? Hat mittendrin die Rechtschreibkorrektur versagt? Wenn man Deinen Kommentar liest, freut man sich doch über jeden neuen Erdenbürger, denn: Es kann nur besser werden!!!

Omg

Wie asozial muss man sein, dass man es nötig hat ein Kind zu bekommen?! Die armen Kinder, nur weil die meisten minderjährigen zu dumm zum Vögeln sind müssen die kleinen darunter leider! Ihr seid ja selber noch halbe Kinder naja habt euch schön die Zukunft verbaut!! Wie wird es mir dann er menschlichen Rasse nur weiter gehen wenn jede teenie Göre schwanger wird?! Ich hoffe wärmsten das deine Eltern die ganze scheiße aus dir raus prügeln!

So schnell wie noch möglich sagen!!

Ich kann dich verstehen und fühl mit dir! Ich wurde am 3.5.13 selbst zur glücklichen Teeniemama. Ich wurde mir 15 Schwanger und mit 16 kam mein Sohn Emilio Luca mit 3500g und 50cm zur Welt also er war Top fit und Super gesund. Als ich nen Sst machte und der positiv war war ich voll geschockt. Ich war in der 8.Ssw und hab es meinen Eltern eine Woche drauf gesagt ich hatte genau so Angst wie du. Aber meine Etern haben sich sogar gefreut. Klar waren sie anfangs schockiert aber nach n paar Tagen haben sie schon über das Babyzimmer geplant und so :) also ich kann dir nur sagen sag es deiner Mama so schnell wie möglich (du bist ja schon ziemlich weit) Aber glaub mir deine Mutter wird dich unterstützen. Ich bin grad noch im "Mutterurlaub" aber wenn ich wieder zur Schule geh passt meine Mama auf Emilio auf und ich mach einen Abschluss du schaffst das glaub mir! Schreib zurück wenn dein kleiner Junge auf der Welt ist und sag wie deine Mama reagiert hat! Lg Teenmom013

Du Arme!

Hey Jessi.
Ich Kann dich voll verstehen. Vor 2 Jahren da war ich selbst ungefähr so alt wie du (14) wurde ich auch ungeplant schwanger. Ich hab meine Ss zwar nicht ganz so spät wie du bemerkt aber auch erst in der 20.Ssw. Meinen Eltern hab ich es dann auch erst nen Monat später, also im 6. Monat erzählt. Mein Dad musste heulen und war 2 Wochen Stink sauer. Meine Mom auch aber irgendwann sind sie beide zu mir gekommen und meinten das wir das zsm Schaffen und ich bin dann nach 8 Wochen, noch der Geburt von meiner kleinen wieder in die Schule und Meine Mom hat auf Mein Baby aufgepasst. Sag es deiner Mama einfach mir ist es auch schwer gefallen und trotzdem haben meine Eltern mich in jeder Hinsicht unterstützt ich mach auch in einem Jahr meine Ausbildung und hab das alles auch mit Baby geschafft. Also Augen zu und durch süße wenn deine Mama dich liebt, und das tut sie sicher ;), wird sie das verstehen! Viel Glück du packst das. Lg ivi

...

Tja ich würde jetzt "Herzlichen Glückwunsch" sagen aber na ja ...

Das du da in einer echt blöden Situation bist, weißte ja zum Glück schon selber.
Ist mir zwar ne Rätsel, wie deine Elis von deiner Schwagerschaft nix mitbekommen konnten bzw. was du für eine "neutrale" Gyno hast (denn spätestens wenn es bei der Geburt Komplis geben sollte, hat auch deine Ärtin nen riesen Problem, denn für Eingriffe braucht sie die Zustimmung deiner Eltern) aber ja so langsam wirst es deinen Elis wohl sagen müssen. Würde ich an deiner Stelle aber noch vor den ersten Wehen tun. Mehr gibts da nicht zu raten.

Viel Erfolg

135790
Tja ganz einfach

Auf deine Mutter zu gehen und es ihr unter vier Augen sagen. Anders geht das nicht. Ist zwar unangenehm, aber daran sollte man vorher denken.....

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren