Zur Schmerzlinderung eine radioaktive Bestrahlung veranlassen?

Hallo. Ich habe ziemlich starke Artrose in den Beinen, vor allem im Knie. Ich muß andauernd in die Klinik um wieder neu der Schmerzen halber eingestellt zu werden. Das kostet sehr viel Zeit und Kraft. Nun meinte mein Arzt, dass es vielleicht sinnvoll wäre sich einer radioaktiven Tiefenbestrahlung auszusetzen, damit das mit den Schmerzen besser wird. Was muß ich mir darunter vorstellen?

Antworten (2)
Bestrahlung kostet auch Zeit und Geld

Deine Argumentation ist schon kurios! Als ob eine Strahlentherapie nicht auch Zeit und Geld kosten würde!

Sinnvoll

Gegen die Arthroseschmerzen kann eine Strahlentherpie sinnvoll eingesetzt werden. Aber die Arthrose selbst kann dadurch natürlich nicht rückgängig gemacht werden, nur die Schmerzen können verschwinden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren