18 jahre ..und vorbei??

Hallo ich bin 30Jahre und mein Mann 32Jahre , wir sind ziemlich Jung zusammen gekommen! Ich war 12 und er 14 ;) die so genannte Spielplatz Liebe :)
wir habe nun 2 Mädels 10 und 7jahre Hund, Haus usw was man so aufbauen will wenn man in die Zukunft schaut ;) wir haben alles gechaft sind 9 Jahre Verheiratet tja was will man mehr .... aber irgendwie läuft es nicht mehr rund! Wir waren oder sind für all unsere Freunde Familie usw das Perfekte Paar! Aber er lässt mir immer das Gefühl das ich ja nur Hausfrau bin und viel mehr meistern müsste gibt mir die Schuld das unsere Tochter Schulische Probleme hat (muss dazu sagen er ist ein Perfektionist in allem) ich könne mich ja noch mehr bemühen usw ... mich macht das alles nur noch traurig kann ihm irgendwie nichts mehr recht machen! :( Wir haben uns nun auch schon vor meiner Familie gestritten ...für blödsinn :( Mir gings dabei sehr schlecht weil wir sowas nie taten. Ich weiss nicht ich denke oft wenn wir uns trennen würden wäre er freier hätte mehr Zeit für sich! Er sagt ja immer er macht nie was für sich , Ja aber ich auch nicht (achja aber ich bin ja nur Hausfrau und Mutti) da hat man ja nur Zeit für sich ... man ich weiss auch nicht , ganz schön hart! Danke fürs zuhören :)

Antworten (1)
Miteinander reden

Hey Jasy!
Ich würde eine solch lange Beziehung nicht einfach wegwerfen. Versucht lieber daran zu arbeiten und sprecht offen darüber, was euch stört. Sag deinem mann also, dass es dich verletzte, dass er deine Arbeit im Haushalt und mit den Kindern nicht wertschätzt. Wenn du deinen Unmut weiter beibehälst, staut sich alles nur an und die Bzeihung wird in die Brüche gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren