Ab welchem Kindesalter könnte man Leistungssport aus ethischen Gründen noch vertreten?

Ich habe vermehrt beobachtet, daß selbst kleine Kinder schon im Sport auf Leistung gedrillt werden (besonders in China). Es gibt wohl bestimmte Sportarten, wo man schon so früh wie möglich beginnen muß (Turnen, Ballet, ...), aber ab welchem Alter ist das aus ethischen Gründen erst vertretbar, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Lady

Antworten (6)
@Guter_Junge

Da hast du Recht! Und genauso zum Reiern sind die Mütter, die ihre Töchter am liebsten als "Germanys Next Top Model" sehen würden. Ist im Prinzip nichts anderes als beim Sport. Jedes Kind soll das Beste sein und alle anderen Kinder ausstechen.

Meistens sind die Eltern viel ehrgeiziger als die Kinder selbst. Das eigene Kind muss unbedingt das tollste sein. Ich finde das zum Kot...

Ach du meine Güte, Rainer47! Ich habe als Kind Ballett gemacht und es auch relativ weit damit gebracht. Aber dass ich nun ein eiskalter Mensch geworden wäre, kann ich wirklich nicht sagen. Das kommt doch immer auf den jeweiligen Charakter an.

Liebe Grüße, Chantre

Ich finde es ganz schlimm, dass schon kleine Kinder auf Leistung und Konkurrenzdenken gedrillt werden. Eigentlich sollten sie doch mit ihren Kameraden herumtoben und miteinander statt gegeneinander spielen. Kein Wunder, wenn aus solchen Kindern dann eiskalte Karrieretypen werden, die über Leichen gehen.

Aus ethischen Gründen!? Was ist das denn für ein Bullshit??

Ab 18

Dass man früh anfängt mit Sport, finde ich gar nicht schlecht, denn man weiß ja, dass die Spitzensportler fast alle jung angefangen haben zu trainieren. Aber die Kinder auf Leistung zu drillen, das finde ich generell fragwürdig.
Daher würde ich die Frage nach dem Alter so beantworten, dass man Kinder und Jugendliche gar nicht drillen sollte, sondern sie mit 18 Jahren selbst entscheiden lassen sollte, ob sie Leistungssportler werden wollen. Entscheiden sie sich schon früher freiwillig dafür, dann ist zwar gut, aber als Eltern sollte man dann doch darauf achten, dass die Gesundheit und schulischen Leistungen dabei nicht auf der Strecke bleiben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren