Abszess im Anmarsch - noch am Wochenende ins Krankenhaus?

Hallo!

Seit einigen Jahren habe ich immer wieder Abszesse. Nun quält mich seit gestern ein immer schmerzhafter werdender Abszess in der direkten Nähe der rechten Schamlippe. Es tut höllisch weh! Ist es albern, wenn ich damit heute noch im Krankenhaus vorstellig werde? Oder eher angeraten? Wie seht ihr das?

Vielen Dank
Janne

Antworten (4)
Dringend

Sofort damit zum Arzt. Hat null damit zutun ob man schmerzen hat oder nicht. Es besteht die Gefahr einer Sepsis (Blutvergiftung). Lieber Forumer, wenn ihr keine ahnung von medizinischen Notfällen habt, bitte nicht antworten. Ihr bringt die leute damit in Gefahr. Danke

Abseß

Hallo,
ich leide seit 7 Jahren an abseß wurde bereits 16 mal operiert.
wegen abseß wurde sogar schließmuskel zum teil durchtrennt.
bis ein Arabische Arzt geraten hat am Tag 4-5 frische Datteln zu essen.
ich bekomme trotzdem abseß aber die wird nie groß und heil von allein ab.
viel glück

Re

Vielen Dank für die Antwort! Heute Nacht hat sich der Abszess geöffnet, der Druck und die Schmerzen haben sich ein wenig gebessert. Aufgrund der Schmerzen wäre ich morgens in einem Krankenhaus vorstellig geworden. Doch nun warte ich bis morgen und gehe zu meiner Frauenärztin, um die offene Wunde begutachten zu lassen. Beim nächsten Mal werde ich allerdings vorher schon (auch am Wochenende) zum Arzt gehen, weil die Schmerzen eigentlich schon über die Schmerzgrenze gingen.

Je nachdem

Das hatte ich mal als Schweisdrüsenabszess in der Achselhöhle, samstags abends. Ich musste Schmerzmittel nehmen und habe mit Eis gekühlt. Im Krankenhaus hat man mich dann direkt dabehalten und noch sonntags operiert. Muss man abschätzen, ob man den Schmerz aushalten kann oder nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren