Wundpflege nach Schweißdrüsenabszess-OP

Hallo am Donnerstag wurde mir in der linken leiste ein Abszess entfernt. Es war schon schmerzhaft weil die Betäubung in der Haut nicht gewirkt hat sondern nur tiefer. Aber ich habe es überstanden. Jetzt habe ich eine 3x2 cm große Wunde ca 0, 5-1. Cm tief. Soweit verläuft alles gut. Hatte und habe kaum Schmerzen und so. Gestern sagte der Chirurg ich soll jetzt einmal am Tag den Verband bzw das Pflaster wechseln. Betaisadona drauf und fertig. Meine Frage, wenn ich die Salbe drauf gemacht habe brennt es kurz. Ist das normal? Und wie ist das wenn ich duschen mag. Der doc meinte geht ohne Probleme aber das tut doch weh oder und wie bekomme ich das am Ende trocken? Heute war die Kompresse leicht angeklebt weil es noch Nässe wie bekomme ich die dann leicht los? Hat dadurch eben ein klein wenig geblutet. Kann ich das dann erst mit octisept nass machen? Hab ich wegen der Kinder hier. Und auf was muss ich sonst noch achten? Sorry für die vielen Fragen aber ist mein erstes und hoffentlich letztes Abszess

Antworten (1)

Die Wunde nur Wasser ausduschen, fertig, wenn in einer Falte liegt eine sterile kompresse nur von außen drauf legen, fertig, das Loch wächste schmierig, das muss so sein, von alleine zu. Es tut weder beim Ausbrausen und Duschen weh, noch ist das Gewebe nach der OP mpfimndlich für Keime, weil es jede Menge Keime darin gibt, m die Dir helfen diese Wunde zu schliessen ohne weiteres zutun. Unsere Haut ist doch eine tolle Hülle, die jede Verletzung am Ende wieder schließt.
Ach ja, für alle geplagte hier, Rauchen ist das grösste Gift für alle Akne Inversas Geplagte, und dazu zähle ich auch alle Fisteln, jede Furunkel und Karbunkel. Laßt das Gift aus dem Balg, dann gibt es auch keine Haarbalgentzündungen. Und die Unteramsprays auch unbedingt weglasen, nur Wasser dranlassen und höchstens einen Unteram- Mineral Deostick ohne Aluminium.
Grüssle vom ollen Wolle

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren