Henndrick

Älterer Mann mit jüngerem Mann

Ich bin 53 und habe einen Mann der ist 12 Jahre jünger als ich und wir sind seit 12 Jahren zusammen und seit 7 Jahren verheiratet und sind immer noch glücklich.
Bei uns hat der Altersunterschied nie eine rolle gespielt und ich denke das es mit dem Altersunterschied auch keine rolle spielt wenn man gleiche Interessen hat und sich körperlich anziehend findet. Man gleicht sich während der Partnerschaft an in dem man alte Gewohnheiten ablegt und von dem Partner welche annimmt ohne das Gefühl zu haben was zu verlieren.
Wie sind denn da eure Erfahrungen? Würde mich über viele Antworten hier freuen. Egal ob Mann - Mann oder Frau - Frau oder Frau - Mann
LG Henndrick

Antworten (17)
Henndrick

Ja es gibt wohl eine ganze menge Leute die auf jüngere bzw. ältere stehen. Der Kopf und das Bauchgefühl geben uns oft schon die richtige Antwort, man sollte dann nur noch darauf hören dann wird man meistens schon die richtige Entscheidung treffen. Ich kenne auch welche aus meinen Bekanntenkreis wo der Altersunterschied schon recht groß ist und wo die Beziehung schon eine sehr lange ist. Unsicherheiten und Bedenken wenn der Altersunterschied groß ist werden oft von außen an einen herangetragen was einen dann schon manchmal ein wenig verunsichern kann. Aber wo die Liebe hinfällt. Der Altersunterschied sollte keine Rolle spielen ob ich mich auf eine Beziehung einlasse oder nicht.

Hallo, ich bin 23 Jahre alt, stehe auf ältere Herren, aber eher schon auf Senioren, ab 60.
Als ich 17 Jahre alt war, dann hat das schon bei mir begonnen dass ich mich da mit den älteren Herren am See getroffen habe, zum Schwimmen, zum FKK, ins P-Kino. Das ist bis heute so geblieben. Die älteren Herren stehen ja auch auf uns jungen Boys. Natürlich mag ich auch Boys in meinem Alter, auch jüngere, aber ich fühle mich einfach zu den älteren Herren mehr hingezogen. Habe ja auch schon einige Anträge bekommen, aber so richtig mit einem Fest binden möchte ich mich jetzt noch nicht.
LG Denise.

Henndrick

Das sehe ich auch so denn gerade der Altersunterschied gibt einen die Möglichkeit tatsächlich mal wieder Dine zu tun die ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Der ältere geht dann vielleicht doch eher mal wieder aus und kann das mit seien Partner wieder mal genießen, so wie umgekehrt der jüngere auch mal das einfach mal Zuhause bleiben neu genießen kann. Es kann sicher auch umgekehrt sein. Solange es zusammen passt ist doch alles Wunderbar. Bei einer Heterobeziehung ist die Akzeptanz sicher größer wenn der Mann älter ist.....Warum auch immer??
Was die (Haltbarkeit) einer Beziehung angeht spielt der Altersunterschied sicher keine Rolle solange die Chemie stimmt und das zählt für alle Paare egal in welcher Konstellation (MM), (FF), (FM) .

Na dann gebe ich auch meinen Senf dazu.

Mein Partner ist ebenfalls knapp 13 Jahre jünger als ich. Kennengelernt haben wir uns vor fast 5 Jahren, da war er 22 und ich fast 35. Ich fand damals sein noch sehr junges und attraktives Wesen interessant. Er hat mich zurück geholt in eine Welt mit Party und Clubbesuchen. Ich hatte mich schon fast damit abgefunden dauerhaft ohne Partner zu bleiben... bis er in mein Leben trat und mir eine seelische Verjüngungskur verpasste.
Ich denke ein größerer Altersunterschied in einer Beziehung beflügelt beide Partner. Der jüngere lernt von den Erfahrungen des älteren und andersherum darf der ältere wieder Dinge tun, die er zuletzt in seinen jungen Jahren erlebt hat, sie aber heute nicht mehr für machbar hält.

Altersunterschied

Mein Freund ist etwas mehr als 20 Jahre jünger und wir sind fast 20 Jahre zusammen. Gab und und gibt deswegen nie Probleme. Also nicht nur Heteropaare können langjährige Beziehungen leben, sondern auch Homopaare. Glg Franky

Henndrick

Genau das ist es auch, man kann es nicht jedem recht machen warum auch, schließlich geht es hier um eine Beziehung wo der Altersunterschied auch größer sein kann, es kann gut gehen oder auch nicht das weis man im Leben nie so genau. Wenn sich zwei in ihrer Beziehung glücklich fühlen spielt es für mich keine Rolle was andere davon halten. Auch das Geschlecht spielt da keine Rolle ob M/M, M/F oder F/F Hauptsache Glücklich.

Wenn man sich liebt dann sind sowohl das Alter als auch das Geschlecht des Partners doch völlig egal. Man kann sich nicht aussuchen in wen man sich verliebt und Unkenrufe Anderer sollte man versuchen zu ignorieren. Man kann es nicht jedem recht machen und es wird immer jemanden geben der gegen etwas schießt. So lange man glücklich und mit sich selbst im Reinen ist, ist es egal was Andere dazu sagen.

Hi, heute bin ich mit einer Frau zusammen die auch jünger ist als ich. Klappt völlig super. Was andere davon halten ist uns beiden egal und stärkt uns sogar eher noch.

Als Teenager, also in meiner "Findungsphase", bin ich aber auch mehrmals mit nen gleichaltrigen Junge im Bett gewesen, auch das klappte bestens allerdings wusste niemand außer uns davon. Will damit sagen Altersunterschied kann gut gehen und gleichgeschlechtliches auch.

Henndrick

Das denke ich auch, solange alles andere stimmt ist doch alles gut.
Mich hat es hier nur gewundert das hier so wenig Echo auf diese Frage kommt, denn ich kann mir vorstellen das es eine ganze Menge an Leuten gibt wo der Altersunterschied sehr groß ist. Ob MM oder MF sollte da heute wohl keine Rolle mehr spielen. (oder doch? )

Altersunterschied

Ich finde, dass das Alter nur eine nebensächliche Rolle spielt, solange alles andere passt.

Henndrick

Ich denke ein großer Altersunterschied braucht niemanden verunsichern solange man liebt. Man sollte zu seinen Leben und seinen Gefühlen stehen.

Ich habe hier ja einen eigenen Beitrag aber wollte jetzt trotzdem mal antworten.
Finde es auch total schade, dass hier offenbar kaum Diskussion und Meinungsaustausch stattfindet.

Ich habe ein Verhältnis mit einer 15 Jahre älteren Frau.
Also die extremste Form des Altersunterschiedes, nämlich wo die Frau älter ist. Es ist eben extrem exotisch und selten auch heutzutage noch.
Gibt viele Artikel dazu im Netz aber kaum Erfahrungen und Meinungen echter Paare die so einen Unterschied leben. Ich geb ganz offen zu das mich der große Altersunterschied verunsichert, ich aber nunmal dennoch auch Gefühle für sie habe! Schwierige Situation. Ich glaube solange der Mann älter ist, wird es allgemein akzeptierter und auch als normaler betrachtet (selbst in Mann-Mann Beziehungen).

Henndrick

Gibt es hier noch weitere Meinung zu diesen Thema? Wäre toll.....

Henndrick

Ja und damit ein Klischee erfüllen:-))
Vielleicht können sich nur wenige vorstellen das Gleichgeschlechtliche Partner gar nicht anders leben als Menschen in der so genannten klassischen Beziehung. Und der Altersunterschied kaum eine Rolle spielt wenn man liebt...

Sehr schade.
Ernsthafte Themen sind hier anscheinend nicht so hoch im Kurs. Hättest wohl ab und an mal das Wort -Kunstnägel- oder ähnliches einbauen sollen ;-)

Henndrick

Schade das es hier so kein Echo und Meinungsaustausch gibt, hätte mir viele Beiträge gewünscht.

Wo die Liebe halt hinfällt. Hauptsache man ist glücklich und mit sich im Reinen.
Der Vater meines Erstgeborenen ist 10 Jahre älter als ich und das war nie ein Problem zwischen uns. Fand sogar ziemlich gut, weil ich von ihm viel lernen konnte. Die Beziehung hielt 11 Jahre und die Trennung hatte nichts mit dem Alter zu tun.
Ich finde jeder muss das für sich selbst entscheiden und solange beide Partner glücklich sind spielt das Alter überhaupt keine Rolle.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren