Aktive Nieren abends/nachts

Hallo an alle !
Ich bin seit einem Fahrradunfall im vergangenen Jahr querschnittsgelähmt.
Momentan ist für mich ein Riesenproblem, daß meine Nieren abends bzw nachts (wenn ich im Bett liege) Unmengen an Urin bildet, so daß ich mit dem kathetern kaum hinterher komme.
Natürlich ist mein Trinkverhalten an den Tag angepaßt, aber im Liegen laufen wahre Sturzbäche in meine Blase. Teilweise 1 l in ca 2 - 2, 5 Stunden.
Wer hat ähnliche Probleme und kann mir einen Tipp geben ?
Vielen Dank
plandy7

Antworten (1)
Antidiuretisches Hormon (ADH) prüfen lassen

Hallo Plandy7…!

Querschnittslähmung ist nicht gleich Querschnittslähmung…

Es sind natürlich von deiner Seite her nur vage Angaben offeriert, aber trotzdem kann ich dir einige Tipps geben…!

Es ist wahrscheinlich so, dass dein Körper im Regenerationsmodus (Ruhen, Schlafen) einige „Ausschwemmungen“ tätigt, welche durch Ödem-Bildung hervorgerufen werden.

Ödeme entstehen immer an Regenerationspunkten im Körper. Der Körper ist immer bestrebt sich selbst ins Lot zu bringen.

Daraus kann man schließen, dass deine Nieren sehr gut funktionieren.

Ich würde dir nun folgendes empfehlen…:

„Gehe zu deinem behandelnden Arzt und lasse dir eine Überweisung schreiben zu einem Endokrinologen.
Dieser sollte prüfen in welcher Konzentration das Antidiuretische-Hormon (ADH) im Blut vorhanden ist…!
ADH wird im Hypophysenhinterlappen gespeichert und dosiert freigegeben um den Körper vor Dehydrierung zu schützen…!

Bei Alkoholkonsum wird das ADH zurückgehalten und deshalb kann man bei einer „Party“ so oft auf die Toilette…!

Wenn du diese Möglichkeit geklärt hast, kannst du dich ja noch mal melden…!

Wenn du dich persönlich vorab über ADH informieren möchtest kannst du dies über diesen Link tun…:
https://flexikon.doccheck.com/de/Antidiuretisches_Hormon

Liebe Grüße von JürgenD

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren