Alkohol bei Heranwachsenden in Maßen erlauben oder generell verbieten?

Unser Sohn ist gerade 16 geworden. Bisher hat er noch keinen Alkohol getrunken, aber das könnte ja bald kommen. Mit Schrecken denke ich an die Bilder von volltrunkenen Jugendlichen. Wodurch wird das ausgelöst. Kann es sein, daß durch generelles Alkoholverbot der Eltern in dieser Phase, die Kinder erst Recht Alkohol trinken oder sollte man Alkohol in Maßen erlauben, damit es nicht so extrem wird, was meint ihr? Bin dankbar für jeden Beitrag. Gruß, Lovely

Antworten (2)
Moderator
@Lovely

Er ist 16 und so gesehen kannst du ihm das gar nicht verbieten, oder erlauben. Wenn du das glaubst, dann tust du mir echt leid. Denn es ist gesetzlich erlaubt, und wenn er weg ist kann er Bier, Wein und Likör trinken wie er will. Und wenn er bisher nicht getrunken hat, glaube ich wird sich das auch eher moderat halten.

Viel wichtiger als Verbote ist zu verstehen warum Alkohol gefährlich ist. Er ist 16 und kein Kleinkind, also rede mit ihm.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Moderator
@Lovely

Hmm, ich denke nicht, dass ein Alkoholverbot etwas bringt, Jugendliche finden immer Möglichkeiten um an Alkohol zu gelangen (ähnlich ist es ja auch bei Zigaretten).
Liege ich recht in der Annahme, dass dein Sohn bisher keinen Alkohol getrunken hat?
Was bringt dich denn auf den Gedanken, dass er zu den "volltrunkenen Jugendlichen" gehört?
Das einzgste was du tun solltest ist, deinen Sohn über die Gefahren des Alkoholkonsums aufzuklären.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren