An welchen eindeutigen Zeichen kann man Dehydration ausmachen?

Ältere Leute vergessen ja manchmal das Trinken. Meine Oma ermahne ich täglich, ihre Ration Wasser zu trinken. Sie sagt aber immer, ja, ja, Kind, das mach ich schon. Aber ich habe da so meine Zweifel. An welchen eindeutigen Zeichen könnte man erkennen, daß sie kurz vor einer Dehydration steht? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Tstetten

Antworten (2)

Auch Müdigkeit gehört zu den Symptomen und trockene Haut. Bei alten Leuten ist es wichtig auf die Flüssigkeitszufuhr zu achten, weil sie oft kein richtiges Durstgefühl verspüren. Da muss die ganze Familie drauf achten.

Zu den typischen Symptomen gehören meines Wissens nach starker Durst, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwächegefühle und Bewusstseinstrübungen. Wichtig ist, bei einer Dehydrierung viele Mineralstoffe zu sich zu nehmen, also Mineralwasser, Brühen, Säfte oder Tee.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren