Anpassung an Gesichtsform

Hi ihr!

Ich brauche seit einigen Wochen eine Brille und war erst natürlich gar nicht begeißtert davon. Dann habe ich aber gemerkt, dass es ja mittlerweile wirklich eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen und Farben gibt, so dass man für jede Gesichtsform und jeden Typ die optimale Brille finden kann. Wie gefällt euch euer Modell? Seid ihr zufrieden?

Antworten (3)

Mit meiner neuen Brille bin ich sehr glücklich, da sehe ich viel interessanter aus als ohne!

Riesenauswahl ?

Ich finde nicht, dass es wirklich eine Riesenauswahl an Brillen gibt. Immer herrscht eine ganz bestimmte Mode vor - mal sind die Brillen groß, dann klein, dann oval, rund oder lang gezogen. Das ist dann immer blöd, wenn man gerade dann eine neue Brille braucht, wenn einem die Gestelle nicht gefallen.

Gefällt mir, ist aber unbequem

Ich habe eine unauffällige Brille mit ovalen Gläsern. Jeder sagt, wie gut mir die Brille steht, was wohl auch stimmt. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich sagen, dass ich meiner alten Brille mit den "Eulengläsern" hinterhertrauere. Die war nicht nur viel bequemer (dickes Plastikgestell statt Metall wie jetzt), sondern ich hatte auch ein viel größeres Blickfeld als jetzt. Diese kleinen Gläser lassen oben, unten und an den Rändern so viel frei. Wenn ich die Augen normal rolle, wird mir oft schwindelig, weil ich von scharf zu unscharf wechsele.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren