Ausrüstung für einen Golfclub

Hallo, ich möchte gerne demnächst einem Golfclub beitreten, weil ich erstmal sehr gerne Golf spiele und auch gerne mit Anderen darüber in Kontakt komme. Ich weiß, dass diese Clubs nicht ganz billig sind und von daher frage ich mich, welche Ausrüstung wohl die Beste ist, die ich dort mit hinnehme. Reicht meine "alte", die schon bessere Zeiten erlebt hat oder sollte ich doch in eine neue investieren?

Themen
Antworten (1)
Ja...

Es gibt zwei Antworten, die ihre Vor- und Nachteile haben.
1. Die alte Ausrüstung ist noch sehr gut geeignet, aber wird nach längerer Zeit nicht mehr die beste sein. Dazu kommt, das man manche Schläger gar nicht mehr im Turnier spielen darf. Achten sehr wenige drauf, aber es achten welche drauf.
2. Die Neue ist auf dem Golftechnisch höchsten Stand und so gebaut, dass jeder damit, der Golfspielen kann, gut spielen kann. Aber der Unterschied ist, wenn man noch nicht so gut ist, nicht zu sehen und zu spüren.
Preislich, liegt das ja alles in einer anderen Dimension.
3. Gebrauchte Bälle die gefunden wurden sind, sind meist genau so gut wie neue. Sie sind billiger und man kann sie im Klub und bei Lakeballs bestellen.
Toll.

Die besten Marken, sind immernoch:
Taylor Made
Titleist
Nike
Wilson
Calaway
usw.

Hoffe das hat geholfen. Das ist deine Entscheidung, da es, wie ich finde, sich nicht lohnt, als Hobbygolfer, der kaum Turniere spielt, sich gleich die teuerste und beste zu kaufen. Was sie sind weiß ich nicht, deshalb, ihre Entscheidung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren