Badehose im Alltag tragen?

Hi!

Bei meinem letzten Urlaub ist mir mal wieder aufgefallen, dass man dort wirklich häufig den ganzen Tag auch in der Stadt in Badehose unterwegs ist. Aber zuhause würde man das eigentlich nicht machen. Aber woran liegt das? Viele Badehosen sehen doch mittelrweile auch einfach aus als wären es normale Shorts und bequem sind sie sowieso. Würdet ihr im Sommer in eurer Badehose durch die Stadt laufen?

Antworten (10)

Klar, solange es dir selber gefällt.

Ja zu alternativer unterwasche!

Kann mich darlehen nur anschliessen. Badehosen eigenen sich deutlich besser als Unterwäsche als man das gemeinhin denkt. Der Stoff ist ja dazu da Feuchtigkeit aufzuehmen und nach außen abzugeben!

Ich mach das selbst und sogar im Sommer ist das kein. Problem. Ich finde den Stoff einfach super bequem und sie saugen sich nicht so voll wie baumwolle.

@gast

Also bei Gartenarbeiten kommt es schon öfters vor das ich nur nen badeslip und ein t shirt an habe aber wenn ich auf die straße gehe dann ziehe ich mir schon eine kurze turnhose drüber
Und sonst wenn ich unterweges im sommer dann habe ich auch manchmal badeslips an da ich sie als luftiger und atmungsaktiver empfinde

Andersrum

Ich mach es andersrum, trage schöne Unterhosen (Retropants) auch mal als Badehose im sommer zum Beispiel am See, da braucht Mann man sich erst gar nicht erst großartig umziehen. Vorteil ist wenn man schöne Retros aus Microfasern trägt, die trocken in der Sonne gut, und nachher zieht Mann man einfach wieder seine kurze Short bzw wieder seine kurze wieder drüber.

Was gerade an Badeslips als Unterwäsche an heißen Tagen so bequem sein soll, kann ich zwar nicht so ganz nachvollziehen, da ein Badeslip bzw. Speedo in der Regel doch strammer sitzt als eine normale Unterhose und weniger atmungsaktiv ist. Trägst Du sie denn auch außerhalb des Schwimmbads als Oberbekleidung, beispielsweise bei der Gartenarbeit im Sommer oder, evtl. mit T-Shirt darüber, auch auf der Straße ?

Ja

Also ich trage meine Badeslips im Sommer genau so auch wenn ich nicht im Schwimmbad oder am Meer bin
Vorallem an sehr heißen Tagen finde ich gibt es nichts angenehmeres als badeslips als Unterwäsche zu tragen

Strandkleidung

Eine gewisse Optik und einen Standart sollte man auch im Urlaub einhalten. Strandkleidung gehört an den strand und eine bequeme Alltagskleidung gehört zum Shoppen.

Als Mann finde ich es völlig okay auch in Badeshorts im Urlaubsort rumzulaufen. Der Unterschied zwischen einer "Straßen" Short und einer Badeshort ist doch fast nicht mehr zu sehen.

Badesachen im Urlaub

Den ganzen Tag am strand ist es völlig okay und selbstverständlich in Badesachen rumzulaufen. Aber am Abend oder auch am Tag in einem Badeort in Badehosen rumzulaufen ist nicht gerade ästhetisch.

Auch mit seiner Kleidung bringt man Achtung gegenüber anderen Menschen herüber.

@Rheinbaer11

Nein!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren