Bei Nackenprobleme Wärmepflaster oder Thermaumschläge?

Durch meine überwiegend sitzende Tätigkeit (am PC) habe ich in letzter Zeit erhebliche Nackenprobleme. Ich habe mir erst gedacht, ich könnte zur Linderung ein Wärmepflaster dort aufkleben, dann meinte ein Arbeitskollege, er hätte von Thermaumschlägen gehört, die eine bessere Wirkung hätten. Wer könnte das bestätigen und mir Infos dazu geben? Danke. Gruß, Kreikle

Antworten (5)

Ja, es gibt ja wirklich viele Methoden um die Verspannungen zu lösen. Neben der ganzen Behandlung sollte man auch nicht vergessen, sich einen guten PC-Arbeitsplatz einzurichten. Es gibt sehr gute ergonomische Arbeitstische und Stühle.

Auch die runden Sitzebälle sind absolut super und geeignet, um den Rücken und den Nacken zu schonen.

Die Verspannung der Muskulatur gerade im Nacken, wenn man viel sitzt und am PC arbeitet, sollte man auch mit Übungen unterstützen, so dass die Muskulatur wieder weicher wird.

Besser sind die Thermaumschläge, sie sind sanfter als die Wärmepflaster. Die Wärmepflaster entwickeln eine starke Hitze, die manch einer nicht so gut verträgt.

Salbe

Mir hilft meist Salbe und Massagen.

Wärmepflaster sind schon sehr gut. Gerade tagsüber während der Arbeit stören diese nicht.

Aber auch die bisherigen Methoden, wie zum Beispiel Kytta Salbe oder Voltaren Schmerzgel helfen bei Nackenverspannungen sehr gut.

Bei Nackenproblemen ist es erstmal grundsätzlich besser, wenn man versucht mit alternativen Heilmethoden das in den Griff zu bekommen. Besonders bewährt haben sich da Kartoffelwickel. Kartoffeln abkochen und in einem Küchentuch zerdrücken und dann auf die schmerzende Stelle den Wickel auflegen.

Tagsüber ist es auch gut, wenn man ein Wärmepflaster oder einen Thermaumschlag auflegt. Wobei beide Methoden auch zu Verbrennungen führen können, da sowohl das Wärmepflaster als auch der Therma-Umschlag Eisenpulver enthält, welches sich entsprechend erwärmt.

Vorsichtig sollte man bei beiden Anwendungen sein. Am Abend eine Wärmflasche oder ein Dinkel- oder ein Kirschkernkissen auflegen bringt auch sehr viel und natürlich auch Massagen und Salben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren