Beim Joggen unbedingt Sport-BH tragen oder tut es der normale Alltags-BH auch?

Hallo,
ich jogge 1 bis 2 mal die Woche ca. 40 MIn.
Da ich recht schlank bin und keinen Riesenbusen habe (75C), habe ich bisher nicht in einen teuren Sport-BH investiert, sondern trage beim Laufen einen festen Alltags-BH mit Bügel. Der stützt zwar nicht optimal, federt Laufstöße aber doch einigermaßen ab.
Irgendwie mache ich mir aber doch Gedanken, ob das dem Bindegewebe nicht schadet, denn die Brust wippt schon etwas.
Beim Sport-BH stör mich am meisten dieser kompakte Sitz. Man fühlt sich wie eine Preßwurst.
Ist es wirklich so, daß man beim Joggen immer einen guten Sport-BH braucht?
Die Dinger sind mit ca. 40€ ja auch nicht gerade billig.
Danke sagt Joggine

Themen
Antworten (2)

Ich gehe selbst auch joggen und habe einen relativ großen Busen (75E). Ich bin immer auf der Suche nach einem passenden Sport BH, aber ich finde keinen, bei dem ich das Gefühl habe, er stützt alles gut. Daher trage ich immer einen bequemen Bügel BH, zusätzlich trage ich ein enges Sporttop darüber, so dass ich noch etwas mehr Halt beim Laufen bekomme.
Der Preis für einen guten Sport BH ist mir eigentlich egal, mein letzter hat 5 Jhare gute Dienste getan, so dass mich diese Mehrausgabe nicht stört. Das Problem ist wirklich nur, den optimalen zu finden. Selbst in Fachgeschäften blieb ich bislang erfolglos. Da gerade beim Joggen ein fester Halt wichtig ist.

Sport BH

Sport BH ist mmer besser

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren