Beinschmerzen wie im Wachstum

Kennt ihr noch das Gefühl von früher als man gewachsen ist und die Beine einem weh getan haben?? So schmerzen mir die Beine nun auch wieder, allerdings bin ich mittlerweile 35 und würde auch sagen das ich ausgewachsen bin. War schon beim Arzt, der meinte es könnte ein Erkältung im Anflug sein, aber die ist nicht gekommen und es ist drei Wochen her und die beine tun immer noch weh. Hat einer eine Idee was ich mir da eingehandelt haben könnte?

Antworten (6)
Ich auch

Bei mir würde mit 12 Jahren eine Hüftdysplasie festgestellt. Allerdings schon so fortgeschritten, dass ich Notoperiert werden musste. Also mir wurde auf beiden Seiten der Hüfte jeweils drei 10 cm lange Stäbchen eingesetzt, wurden mir mit 15 Jahren wieder entfernt. Trotzdem habe ich heute noch, vor allem wenn es draußen etwas kälter wird, richtig fiese Schmerzen in den Beinen und in der Hüfte. Wüsste auch gerne warum 😣

Ich auch

Bin fast 21 und habe das Problem ebenfalls. Mir Schmerzen die Beine mindestens einmal im Monat und wenn es weh tut dann so richtig. Ich hab jetzt gerade auch Schmerzen mag garnicht aufstehen. Habe hier öfters den Begriff Spreizhose gelesen. Hatte ich als Baby/Kind nicht allerdings wurde bei mir vor kurzem eine Hüftdysplasie festgestellt. Deshalb bin ich gerade etwas am grübeln ob das vielleicht doch zusammenhängt?
Dachte immer dass ich allein mit diesen komischen Beinschmerzen bin aber ist ja "schön" das es doch mehr gibt. Wünsche euch allen eine schnelle Besserung! ☺️ So fern es möglich ist. Wäre echt schön wenn man mal rausfinden könnte was das ist. 🙆

Ich auch

Hallo, ich bin 24 und habe die gleichen Beschwerden.
Früher ebenfalls eine Spreitzhose :/

Selbes Problem

Ich bin 21 und habe ebenfalls seit etwa 2 Jahren genau das selbe Problem und hatte als Kleinkind auch eine Spreitzhose..

Ich kenne dein Problem

Hallo!
"Wachstumsschmerzen" mit Ende 20....ich kenne das. Als Kind hatte ich schon so heftige Wachstumsschmerzen, oft über Stunden und seit ca 4 Jahren (bin jetzt 26 Jahre alt) hat das Problem wieder eingesetzt. Bei mir hängt es mit Erschöpfung zusammen (bei wenig Schlaf beispielsweise) und mittlerweile glaube ich, dass zuviel Fruchtsäure (insb. Orangen, Ananas) auch ein Auslöser sein kann. Oft weiß ich mir nicht anders zu helfen und nehme Schmerztabletten, damit ich überhaupt schlafen kann, aber am nächsten Tag sind die Schmerzen immernoch da. Als Kind hatte ich ebenfalls eine Spreitzhose. Beim Arzt war ich deshalb noch nicht, da ich nicht glaube, dass dieser mir weiterhelfen kann.

Beinschmerzen wie beim Wachstum habe ich auch!

Hallo ich habe genau das gleiche, ich bin 23 und auch ausgewachsen! bei mir hat es mit 19 angefangen und seid dem habe ich es zb wenn ich früh aufstehen muss (auch wenn ich 12 stunden geschlafen habe) oder wenn ich lang stehe oder sitze egal wann es kommt immer wieder.... Bei mir fing es mit 19 nach nem Umzug an.... Bis jetzt hat kein Arzt was raus gefunden! ich weiß nur, dass ich als Kind eine Spreitzhose hatte wegen der Hüfte... vielleicht kommt es daher? ich war schon in der Röhre, bei mind 20 Orthopäden und schon Physio therapie. Nichts hat geholfen!!!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren