Druckempfindliche Schmerzen in der Wade

Seit gestern Nachmittag habe ich in meiner rechten Wade sehr starke Schmerzen. Ich mache keinen Sport habe mich in letzter zeit auch sonst nicht übermäßig körperlich betätigt, hatte auch nie Probleme mit meinen Waden. Habe natürlich drauf rumgedrückt aber dadurch wird der Schmerz noch viel schlimmer. Es ist auch so schon schwer erträglich, ich konnte kaum schlafen, und hab heute Nachmittag auch einen Termin beim Arzt.
Vielleicht kennt das jemand von euch und könnte mir einen Tipp geben was das sein könnte?

Wäre super, vielen Dank!

Antworten (2)
Magnesiummangel

Eine plötzlich schmerzende Wade kann sowohl von einem Magnesiummangel kommen aber auch der Verdacht auf eine Thrombose (Blutgerinnung) kann sich bestätigen. Das Bein unbedingt hoch lagern und nicht unnötig belasten.

Schmerzende Wade

Bei einer schmerzenden Wade stellt sich der Verdacht auf Thrombose schnell ein. Auf jeden Fall sollte man das Bei nicht sehr belasten und möglichst hoch lagern.

Ein Arztbesuch ist natürlich so schnell wie möglich vorzunehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren