Bekommt man durch Heilfasten eine reine Haut?

Hallo! Ich hörte, daß man durch Heilfasten eine reine Haut bekommen soll. Man hört ja so vieles über das Heilfasten und ich hätte gern gewusst, ob ich meine Pickel und Hautunreinheiten dadurch wirklich wegbekommen kann. Wer hat Erfahrungen damit gemacht und könnte mir etwas dazu schreiben? Vielen Dank schon mal. LG Katja79

Antworten (3)

Durch das Heilfasten bekommt man in der Tat eine schöne Haut. ABer man muss das auch konsequent durchfürhen. Das richtige Heilfasten beginnt mit einer kompeltten Darmentleerung und Reinigung. Wasser und Tee sind eine Woche lang die Grundnahrungsmittel. Dann baut man langsam mit fester Nahrung wieder auf.

Heilfasten

Heilfasten sollte man nur tun, wenn man körperlich fit und gesund ist. Auf jeden Fall ist das Fasten eine gute Möglichkeit, um den Körper zu entschlacken. Eine gesunde Darmflora und eine gesunde schöne haut sind nach dem Heilfasten auf jeden Fall gegeben.

Reine Haut

Hallo Katja79,
Ich habe grade zufällig deine Frage gefunden und wollte dich nicht alleine stehen lassen... Auch wenns schon ein bisschen her ist...
Ich habe einige Erfahrung mit dem Heilfasten nach Buchinger gesammelt und auch mit dem Basenfasten nach Wacker.
Oft habe ich beides kombiniert, erst Heil- dann Basenfasten. Und die schöne Haut habe ich wohl hauptsächlich vom Basenfasten bzw. einer überwiegend basischen Ernährung bekommen.

Erkundige dich am Besten nochmal über beide Methoden in Fachliteratur oder auch auf speziellen Internetseiten zum jeweiligen Thema und wenn du Lust bekommt, probier es aus. Es tut nicht nur der Haut gut.... ;-)

Herzliche Grüße, Wilma

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren