Besseres Gefühl durch Feng Shui?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe die letzten Tage eine große Aufräumaktion gestartet und mal meine gesamte Wohnung ausgemistet. Jetzt habe ich endlich wieder richtig Platz und würde gerne mal meine Möbel umstellen. Ich dachte ich versuche das mal nach Feng Shui, da ich gehört habe, dass man so sein Wohlbefinden steigern kann. Hat da jemand ein paar Tipps für mich? Was muss man dabei beachten?

Antworten (5)

Ich halte nichts von Feng Shui...ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, dass der Ort, an dem mein Tisch steht, großartigen Einfluss auf mein Schlafvermögen hat. PUNKT

Hallöchen! Ich habe auch noch vor, das zu machen. Dabei werde ich jedoch nicht alle Sachen wegwerfen, sondern sie in eine Erinnerungskiste packen. Du kannst oder solltest auch deine Zimmer je nach Funktion in einer anderen Farbe streichen, zB beruhigendes Blau fürs Schlafzimmer, fröhliches Gelb und Orange für Wohnzimmer, ein schönes Grün für die Küche...Es gibt so viele tolle Farben! LG

Ich mag ja "Wohnen mit Feng Shui" von Thomas Fröhling.

Hallo manu82

Ich habe ein wundervolles Buch bei mir zu Hause rumliegen: "Feng Shui. Leben und Wohnen in Harmone." von Günther Stator. Hat mir persönlich sehr viel gebracht, als ich vor einiger Zeit mein Haus entrümpelt habe

Darueber gibt es Buecher,

Und sicherlich auch Internetartikel, also informier dich einfach mal ein bisschen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren