Beste Freundin als Ersatz für Partner

Mein beste Freundin ist mir total wichtig und ich bin sehr froh das ich sie habe. Wir können über alles sprechen und unternehmen auch viel zusammen. Manchmal habe ich allerdings das Gefühl, dass sie mich ein wenig als Partnerersatz sieht, da sie seit einer Weile Single ist, und mir kaum noch Zeit für meine Beziehung gönnt. Kennt ihr so etwas? Wart ihr schonmal in einer ähnlichen Situation? Was kann ich tun, ohne sie zu verletzen?

Antworten (3)

Das kenne ich auch. Sie muss verständnis dafür haben, sonst kriegst du dich noch mit deinem partner in die haare und das kann ja auch nicht sein. oder du musst sie mit einem freund verkuppeln :D

Hm,

Teil deine Zeit gerecht ein, mache zwar was mit ihr, aber nimm dir auch Zeit fuer deinen Partner und andere Dinge, die dir wichtig sind. Wenn sie mal wieder fragt, ob du Zeit hast, dann sag doch einfach mal, dass du auch noch einen Partner hast, der Zeit mit dir verbringen moechte. Eigentlich sollte die das verstehen.

Versuch mit ihr zu reden

Hi..
Mhmm das ist natürlich blöd. Hast du schon mal versucht mir ihr darüber zu reden?-- Vielleicht ist ihr dass yah noch gar nicht aufgefallen dass sie dich so für sich einnimmt. Natürlich musst du vorsichtig sein wie du das formulierst, versuch es womöglich ohne Vorwurf. Also dass du auf keinen Fall sagst, dass du das Gefühl hast dass sie dir keine Zeit für deine Beziehung gönnst, sonst kann es passieren dass du sie unbeabsichtigt sehr verletzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren