Beste Freundin müffelt nach schweiß :/

Hi, ich bin 14 und meine beste Freundin 13 und wir kennen uns schon seit dem Kindergarten und verstehen und total super aber in letzter zeit riecht sie immer wenn sie zu mir kommt übel nach schweiß, das ist schon seit sommer so aber es wird immer stärker und ich halts echt kaum noch aus. Ich finde das so ekelig, sie hat auch immer nasse flecken vom schwitzen unter den achseln und in kürzester zeit stinkt mein ganzes Zimmer.
In einem Gespräch hat sich einmal herausgestellt dass sie A- KEIN DEO benutzt!! Und B- sie behauptet das sie nur 1 mal in der WOCHE duscht! Und C- sie rasiert sich nicht mal ihre Achseln.
Wie kann ich ihr auf nette art sagen dass sie müffelt weil selber merkt sies nicht. ich traus mich nicht so direkt zu sagen weil vielleicht ist sie dann eingeschnappt oder siehts als beleidigung, aber so kann das nicht weiter gehen, ich biete ihr eh immer deo an aber sie sagt immer nein, was soll ich denn noch machen? Oder glaubt ihr das ist nur eine pubatäts phase und der schweißgeruch vergeht wieder? weil früher war das ja auch nicht..
Dankschön für eure ratschläge ;P lg Jana

Antworten (18)
Schweißgeruch

Ich hatte lange und oft das Problem, dass ich manchmal wenn frisch geduscht und Deo drauf und neues Shirt angezogen, trotzdem nach kurzer Zeit fies nach Schweiß roch. Ich bin dem - für mich jedenfalls - auf die Schliche gekommen
Man wäscht die Shirts ja normal bei max. 30-40 Grad. Dabei werden die Bakterien aber leider nicht abgetötet. Wascht die mal bei 60 Grad - bei mir war das Problem danach weg! Bei empfindlichen Teilen würd ich die halt nur ab und zu bei 60 Grad waschen! Ab 60 Grad sterben halt alle Bakterien, auch die, die den Gestank verursachen! Probierts aus!

Müffeln unterm arm

Wer nach Schweiß müffelt, muß sich die Achsehöhlen rasieren oder noch besser epilieren. Mit Wachs oder Zuckerpaste. Meiner eigenen Erfahrung nach funktioniert das am Besten. Gründlich enthaarte Achseln riechen auch bei anstrengenden körperlichen Tätigkeiten nie unangenehm, zumindest nicht bei mir, wohingegen ich früher, wo meine Achselhaare noch da waren, ich schon direkt nach dem Duschen wieder unter den Armen stank.
Also überrede sie zu einer Achselhaarentfernung, das riecht nicht nur besser, sondern schaut auch gleich noch viel gepflegter aus.
Ich finde es furchtbar, wenn manche Menschen meinen, man würde ihren Schweißgeruch nicht merken oder gut finden. Ich kann am Körpergeruch feststellen, ob jemand sich die Achseln pflegt-enthaart-oder nicht. Das riecht wie gekochtes Hühnerklein-schrecklich...
Und ein Deo benutze ich keines. Nur die Haare weg und auf Dauer stinkt man nicht mehr.

Schweißgeruch bei Freundin

Ist ja auch egal, jedenfalls gibt es heutzutage auch schon viele bei den alufreien Deos, die ganz gut wirken. Ich hatte anfangs auch Probleme mit alufrei. Jetzt habe ich ein alufreies Deo gefunden, das man sogar im Discounter bekommtund das auch funktioniert! Damit will ich sagen, die Ausrede mit alufrei gilt bei mit nicht !!!!

@Santiano

Ähh, nein, mich nicht so nennen! Aber die Fragesteller könnten ein und die selbe Person sein. Ich habe das jetzt gefunden. Diese Frage hier ist aber die ältere. Das nicht alle Geschichten hier echt sind und viele frei erfunden dürfte wohl jedem klar sein. Aber die Antworten sind doch die selben, egal ob Fantasie oder Realität. Verbuche es einfach unter „was würdest du sagen wenn…“

Probleme mit Schweißgeruch

Kann ich Dich vielleicht auch zufällig sonny-sonja nennen?

@sunnyy

Nein sunnyy, es kann nicht die Frage von hier gewesen sein, da bin ich mir ganz sicher, weil ich damals mehrmals mit dem Mädchen mehrmals hin und her geschrieben habe und das ganze am Ende auch schon irgendwie komisch fand, weil sie immmer wieder Erklärungen hatte, angeblich nichts dagegen tun zu können! Aber die Problematik war im Grunde dieselbe, die vollgeschwitzten Klamotten, die Freundin, die darunter leidet und die Mutter, die nicht einsehen will, daß eine 14 - Jährige auch schon Deo benutzen sollte. Also, die Parallelen sind schon auffällig, das kann schon beinahe kein Zufall mehr sein, ist jedenfalls meine Meinung! LG Santiano

Also wenn es wirklich eine sehr gute Freundin ist, dann sag ihr das. Sie wird das tatsächlich selbst nicht riechen und du wirst ihr damit viel Ärger und Mobberei ersparen. In der Apotheke gibt es spezielle Deos für solche Fälle und dann lässt das auch recht schnell nach.

@Santiano

Könnte das nicht genau diese Frage gewesen sein? Ist ja immerhin jetzt schon fast anderthalb Jahre alt.

Also liebe Forumsbesucher, mir ist, als hätten wir genau diese Thematik vor garnicht allzulanger Zeit bereits schon mal gehabt! Leider kann ich mich an die damaligen Namen nicht mehr erinnern, aber es war auch ein minderjähriges Mädchen und eine Mutter, die ihr angeblich sogar verboten hatte, Deo zu benutzen! Kommt mir hier doch sehr komisch vor, daß sich dieses Thema fast auf die gleich Art und Weise wiederholt! Meine Vermutung ist, daß sich hier jemand als Nachahmungstäter betätigt, oder sollte ich mich irren?

@jana

Wenn sie 2-3x die Woche duscht, also alle 2-3 Tage, dann reicht das auch. Mehr ist gar nicht nötig, man kann sich auch am Waschbecken unter den Armen waschen ohne gleich zu duschen!

Hi

Danke für die antworten aber ich konnte sie nicht wirklich zu so einer deo creme oder einem gewöhnlichen deo überreden weil ihre mutter (die riecht den Schweißgeruch anscheinend auch nicht) meint deo braucht man mit (sie ist mittlerweile 14 und ich 15) noch nicht. Jah...
Ich hab jetzt mich schon mal überwunden und sie drauf angesprochen dass das nicht so weiter geht mit dem schweißgeruch aber es stört sie echt null und sie meint immer nur "ach was du immer redest das ist doch garnicht so schlimm" immerhin hab ich sie dazu gebracht öfter zu duschen, (wow 2-3 mal in der woche wuhu :/) aber es nützt eigentlich nichts weil sie so mega schwitzt, sie riecht nach ein paar minuten wieder nach schweiß ._. Wann immer ich sie treffe ist sie total nass unter den armen und ihr shirts haben alle schweißflecken aber sie tut so als würde sie das nicht merken und zieht immer extra enge shirts an wo man das besonder sieht -.-
Aber naja mittlerweile ist es mir egal, es ist nicht mein körper und wenn sie glaubt schwitzen und stinken ist ne coole sache so muss ich das akzeptieren. Ich versuch immer den schweißgeruch so gut es geht zu ignorieren mehr kann ich nicht tun...

Deocreme!

Hallo, ich hatte früher auch Probleme damit, dass ich sehr schnell nach dem duschen/waschen gestunken habe. Ich habe alle möglichen Deo's ausprobiert. Auf Aluminium wollte ich verzichten. Aus der Drogerie haben die ohne Aluminium nicht wirklich gewirkt...ich hatte auch eins aus der Apotheke und dann haben meine Mutter und ich selber Deo-Cremes gemischt aus Kokosöl und Natron...Aber auch das war nicht das wahre.

Ich habe gegoogelt und habe immer wieder etwas von den Wolkenseifen-Deocremes gelesen. Das sind vegane Deocremes ohne Aluminium. Ich habe mir irgendwann das Probeset bestellt und es ist ein echtes Wunder!! Diese Cremes wirken so gut!!! Ich habe seit dem Tag, an dem ich sie benutze nie wieder gestunken. Sogar nach einem Training im Fitness nicht! Probiert es aus :)

Ich hoffe ich konnte helfen,
Liebe Grüße...

Ich habe gerade mal etwas gegoogelt...Vielleicht wäre das ja was für deine Freundin wenn sie einfach kein Deo benutzen möchte?

http://www.biokokosöl.de/verwendung/kokosoel-koerperpflege/kokosoel-als-deo-ersatz/

Kann nichts dazu sagen... aber ausprobieren schadet ja nicht ;)

Hey!
Also ich kann dich gut verstehen! Schweißgeruch ist ehrlich gesagt das Schlimmste für mich! Versuch einfach ganz ehrlich zu sein. Vielleicht versuchst du es mit den Worten, dass du gerne mit ihr reden möchtest, aber gar nicht weisst wie du anfangen sollst. Wenn man so gut befreundet ist, dann kann man über sowas reden! Wenn du es nicht tust, dann belastet das auf Dauer eure Freundschaft und steht zwischen euch!
Ich hatte auch mal einen Freund der immer nach Schweiß roch. Alle haben es gemerkt und hinterher haben alle versucht sich immer etwas fern zu halten weil es einfach unerträglich war. Es tat mir immer leid weil er wirkloch ein netter Kerl war. Aber keiner hat sich getraut was zu sagen. Heute bereue ich es wirklich! Vielleicht hat er es selber einfach nicht gemerkt und ich hätte ihm mit ein paar offenen Worten helfen können! Ein anderer Freund hat es aber zum Glück dann gemacht und seitdem ist das Problem viel besser geworden! Also, nur Mut!!!

@sosophia99

Warum duscht du denn nicht einfach öfter wenn du anfängst zu riechen? Verbietet es dir jemand oder hast du keine Lust?

sosophia99
Aha ok

Ich dusche auch nur 1x in der Woche, benutze kein deo und rasier mir auch nicht die achseln... Es ist normal dass man dann öfters anfängt nach schweiß zu riechen, das ist bei mir genauso aber was ist so schlimm dran? Wenn sie deine beste freundin ist dann akzeptier sie doch einfach wie sie ist.

Hi, jana :)

Hi, ich bin 14 und schwitze selbst extrem stark unter den Achseln dass ich immer Schweißflecken habe, desswegen kann ich deine bf verstehen wies ihr geht. Es gibt eben Menschen die Schwizen mehr als andere und da gehör ich und sie wahrscheinlich auch dazu und es ist klar dass man dann auch schneller nach schweiß riecht als andere. Aber schwitzen ist was natürliches, nix wovor man sich ekeln muss. Das einzige was sie vielleicht machen sollte ist öfter duschen, ich dachte früher auch 1x pro wWoche reicht, jetzt dusche ich jeden Tag aber meistens fängt der Schweißgeruch schon kurz nach dem Duschen wieder an weil ich wieder schwitze, auch wenn ich nur herum sitze, ihr gehts sicher auch so, ich bin mir sicher dass sie selber merkt dass sie unangenehm riecht, aber was soll sie denn in dem moment machen wenn sie bei dir ist? Sie sagt halt nix und hofft dass dus nich merkst wahrscheinlich. Also an deiner Stelle würde ich sie mal ganz lieb und nett drauf ansprechen und ihr vorschlagen, dass sie sich bei dir im bad die achseln waschen kann wenn sie anfängt zu müffeln, dass mach ich auch immer wenns geht, und ein wechsel tshirt hab ich auch meistens dabei wenn ich zu ner freundin gehe.
Was findest du so schlimm daran dass sie kein deo verwendet? Ich verwende auch schon lange keines mehr, es bring meistens eh nur kurz etwas oder vermischt sich mit dem schweißgeruch und gegens schwitzen helfen die sowiso nichts, genauso wie achselhaare die haben auch nix damit zu tun.

135790

Ja das liegt wohl an der Pubertät, da verändert sich auch der Geruch und die Aktivität der Schweißdrüsen.
Klar ist das ein Heikles Thema, trotzdem würde ich es ihr direkt sagen ohne Umschweife. Es mag zwar hart sein, aber in der Schule müssen dies ja auch andere mitbekommen oder und nicht nur du.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren