Wie kann man einem Arbeitskollegen behutsam erklären, dass er unangenehm riecht?

Seit einigen Wochen habe ich einen neuen Arbeitskollegen. So ist er ein netter Kollege, aber ich kann ihn nicht "riechen". Das ist nicht böse gemeint, aber er hat wirklich eine unangenahme Ausdünstung. Wie kann ich ihm das behutsam mitteilen, sollte ich ihm ein angesagtes Duftgel schenken oder wie macht man das, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Chrisbina

Antworten (1)
Abstand halten

Falls der Arbeitskollege sich normal wäscht und trotzdem (für dich) unangenehm riecht, würde ich dir raten, ihn einfach auf Abstand zu halten und nichts zu sagen. Wusstest du, dass es eine Schutzfunktion der Natur ist, wenn eine Frau einen Mann nicht riechen kann? Das bedeutet nämlich, dass seine Gene ihren eigenen zu ähnlich sind, was von Nachteil für die Nachkommen wäre! Ist doch interssant, nicht?
----------
P.S.: Wenn der Mann aber wirklich stinkt und wenn das auch anderen Kollegen so geht, dann solltest du einen männlichen Arbeitskollegen ins Vertrauen ziehen und den bitten, einmal auf das Thema Hygiene zu sprechen zu kommen. Von einem anderen Mann nimmt er das sicher besser an als von einer Frau.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren