Besteht ein Zusammenhang zwischen Cellulite und Schwangerschaftsstreifen

Juhu ich bin schwanger! Nun kreisen meine Gedanken natürlich nur um dieses Thema. Zum Beispiel habe ich leichte Cellulite und ich stelle mir gerade die Frage, ob ich dadurch leichter die häßlichen Schwangerschaftsstreifen kriegen könnte. Hängt das irgendwie zusammen? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Stina

Antworten (2)

Fast jede Frau bekommt mit zunehmendem Alter Cellulite. Den Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen) kann man versuchen vorzubeugen durch leichte Massagen und Behandlung mit Öl. Das hält die Haut elastischer, und sie neigt weniger schnell zu Rissen.

Schwaches Bindegewebe ist Schuld

In gewisser Weise hängen Cellulite und Schwangerschaftsstreifen zusammen, denn Schuld daran ist das schwächere Bindegewebe der Frau. Männer haben ein festeres Gewebe, weshalb sie auch weniger unter Cellulite leiden. Aber: Schwangerschaftsstreifen können sogar sie bekommen, auch ganz ohne Schwangerschaft! Denn diese Gewebsrisse bilden sich auch bei Bodybuildern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren