Bilirubin im Urin - Hilfe!

Hallo,

bei mir wurde in den letzten Monaten bei verschiedenen Ärzten in Urinstreifentests Bilirubin gefunden (mäßig bis stark erhöht). Bei den anschliessenden Blutuntersuchungen wurden im Blut jeweils normale Gesamtkonzentrationen an Bilirubin gefunden. Wie kann so etwas zustande kommen? Muss ich mir Sorgen machen? Was ist aussagefähiger Blut oder Urin ???

Danke.

Jürgen

Themen
Antworten (2)

Es gibt Menschen, bei denen im Urin Bilirubin nachgewiesen wird obgleich die Blut Werte völlig normal sind. Das ist eine persönliche Veranlagung und hat nichts mit einer Erkrankung zu tun. Es ist völlig harmlos.
Ein Herr Meulengracht hat das zuerst beschrieben. Schau im Netz unter diesem Namen nach und mach dir keine Sorgen

Das bedeutet entweder Lebererkrankung oder Gallensteine
lass bitte danach untersuchen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren