Frisch operiert und alles ist gut - Erfahrungsbericht

Hallo,
ich wurde vor 5 Tagen operiert und habe vor der OP in dieses Forum geschaut und hab tatsächlich überlegt, ob ich diese OP überhaupt machen lassen soll. Ich war total schockiert von den Einträgen. Ich habe dann mit einem befreundeten Arzt gesprochen und der meinte Folgendes: Ein Forum wird heute wie eine Art Beipackzettel gesehen. Man muss sich allerdings überlegen, dass die meisten Menschen, die in ein Forum schreiben, ein Problem haben. Wer kein Problem hat, sucht sich auch keine Hilfe. Das hat mich ein wenig beruhigt, denn die Einträge hier haben mich sehr geängstigt. 95-98% der operierten Gallenblasen- Patienten haben nach der OP keine Probleme und können ein entspanntes Leben führen.
So wie es aussieht gehöre ich zu den über 90%. Ich wurde nach 3 Tagen aus der Klinik entlassen. Am 4. Abend habe ich eine kleine Portion Gulasch gegessen. Alles super. Ich trau mich noch nicht an Pizza, Lasagne etc. aber mein Bauch fühlt sich gut an.
Ich habe unter dem rechten Rippenbogen noch Schmerzen - dort wo die Gallenblase an der Leber "klebte". Meine Galle war total entzündet und die Ärzte überlegten sogar, ob sie mich überhaupt operieren sollen. Statt 45 min dauerte meine OP über 2 Stunden, weil sehr viele Entzündungsherde da waren. Komischerweise hatte ich aber gar nicht so schlimme Schmerzen vor der OP. Der Prof, der mich operiert hat, war sehr verwirrt. Entweder mein Schmerzempfinden ist völlig durcheinander oder der Schmerz hat sich anders bemerkt gemacht. Da ich seit einigen Jahren Rückenschmerzpatient bin, glaubt der Arzt, dass ich gar keine Probleme mit dem Rücken habe, sondern die Galle die Schmerzen im Rücken ausgelöst hat. Dazu kann ich im Moment noch nichts sagen - aber wenn es so wäre, wäre ich überglücklich.
Insgesamt kann ich also nur zu der OP raten. Ich kann alles essen, habe keinen Durchfall, bin noch ein wenig kurzatmig oder ansonsten geht es mir sehr sehr gut. Seit letzter Nacht kann ich sogar wieder auf der Seite schlafen. (Für alle Seitenschläfer...) Hiermit mache ich allen, die hier vor ihrer OP rein schauen MUT. Ihr schafft das. Allen anderen wünsche ich gute Besserung!!!
Liebe Grüße,
Lucilda

Antworten (1)

Es freut mich so etwas zu lesen!
weiterhin auch dir gute besserung und hoffentlich war es das jetzt auch mit deinen rückenschmerzen!:]

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren