Lebensqualität ohne Dickdarm und Galle

Hallo, seit vier Jahren habe ich keinen Dickdarm mehr. Jetzt wurde mir angeraten wegen Gallenproblemen die Gallenblase entfernen zu lassen. Hat jemand Erfahrung mit der Lebensqualität ohne Galle und ohne Dickdarm?

Themen
Antworten (3)
Dickdarm und Gallenblasenentdfernung

Ich bin eine Mutter von einem 19 jährigen Sohn, der" beides "nicht mehr hat. Ich mache mir grosse Sorgen, da er ein Essverhalten hat was mich sehr beunruhigt.
Man kann OHNE leben, aber bitte Fettarm. Würde mich auf Kontakt freuen wie es Ihnen ohne Dichdarm geht.
Alles Gute

Ohne Galle und Dickdarm

Hallo Iursa, danke für die Antwort, 3-4 cm großer Stein in der Galle, ständig Abgang kleiner Steine, hab keine Lust auf eine Kolik zu warten. Also Augen zu und durch. Durchfallprobleme hab ich sowieso (bis 10 pro Tag). Ich hab halt mein komplettes aktives Leben umgestellt und komme gut zurecht. Ich lebe aktiv mit der Krankheit, wenn nicht würde sie mit mir machen was sie will.

Ich kenne nur Menschen die auch entweder ohne Dickdarm oder ohne Galle leben müssen, welche die ohne beide Organe auskommen müssen, kenne ich leider nicht.
Wieso will dein Arzt denn nun auch noch die Galle entfernen, sind die Probleme so gravierend?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren