Bin leicht inkontinent - bei Untersuchung Baumwollslip oder Gummihose mit Einlage tragen?

Kann ich zur ärztlichen Untersuchung beim Vertrauensarzt - muss mich ganz frei machen - meine Gummihose mit Einlage anlassen oder lieber Baumwollslip tragen?

Antworten (8)
Arztbesuch

Bei Arztbesuchen trage ich mristens eine Tena Pants. Die kann ich je nach Untersuchung leicht runterziehen, ausziehen und nachher einfach wieder anziehen.

Zur Untersuchung

Lass doch die Gummihose an. Schließlich ist es wichtig zu sehen für den Arzt dass du dieses problem hast und wie du damit umgehst. Ist ja nix schlimmes. Bekommst du deinen Inkontinentschutz von der Krankenkasse bezahlt? Wenn nicht wäre die Gelegenheit günstig den Doktor daraufhin um ein Rezept anzusprechen.

Dazu stehen

Natürlich ist es unangenehm dazu zu stehen inkontinent zu sein. Es ist ja eine Schwäche, Einschränkung, und das ist niemals leicht einzugestehen.
Am beste geht es, wenn man selbst dem Problem keinen zu hohen Stellenwert zugesteht. Man muss ja niemanden darauf hinweisen. Das würde ich auch nicht machen. Einfach den Mut haben in den Situationen in denen man sonst auch in Unterwäsche gesehen werden würde offen damit umgehen. Nimmt die Angst das jemand etwas bemerken kann und aus Erfahrung würde ich auch sagen, das es die Mitmenschen weniger wahrnehmen als wir glauben. Kann ihnen ja auch egal sein...
Ich trage genau wie die meisten anderen Unterwäsche, nur das meine wegen der Krankheit eben aus Plastik ist.

Zur Untersuchung

Du hast vollkommen recht aber wenn man kurze Zeit vorher in die Lage kommt, mit Blasenschwäche zu tun hat und solche Unterwäsche für einem total neu ist und sich eigentlich damit erst abfinden muss, will man es doch irgendwie verheimlichen, doch nach einiger Zeit muss man sich dazu bekennen und die passende Wäsche tragen.

Zur Untersuchung

Welchen Sinn macht es, zur Untersuchung beim Arzt so zu tun, als wäre man gesund? Mal ganz davon abgesehen, das es mir unangenehmer wäre mit einer durchnässten Baumwollhose dazustehen.
Da ich auf eine Versorgung angewiesen bin und auch sonst ständig Gummihosen (PVC-Inkontinenzslips) mit Einlagen / Vorlagen trage, gibt es keine Ausnahmen. Würde überhaupt keinen Sinn machen.

Zur untersuchung

Wollte den guten Rat von Beate annehmen, aber in letzter Minute zog ich doch die Einlage mit Gummihose an.Wurde nicht einmal während der Untersuchung darauf angesprochen, also wenn Jemand in meine Lage kommt keine Angst Gummihose ist ganz normal wenn man sie benötigt.

Zur untersuchung

Werde deinen Rat annehmen bin mir aber manchmal unsicher, da ich bei solchen extra Sachen immer sehr nervös bin.

Zur Untersuchung

Hallo,
geht auch Baumwollslip mit Einlage, die du vor der Untesuchung, wenn nötig, auf der Toilette rasch wechseln könntest?
Gruss, Beate

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren