Bringt es was graue Haare einfach auszuzupfen?

Leider bekomme ich mit Ende 20 schon einige graue Haare. Sind sind zwar erst vereinzelt zu sehen aber es ist nicht so schön. Bringt es überhaupt was wenn man die grauen Haare einfach rauszupft? Oder ist es sinnvoller die Haare mit meiner Haarfarbe zu färben?

Antworten (4)

Vermute wenn es nur vereinzelt ist, ist es schonender sie auszurupfen. Sobald es mehr wird, wachsen lassen oder auf zum Friseur :)

wellnesslover1991
Besser färben

Durch das Ausreißen von grauen Haaren bewirkst du im besten Fall, dass es einfach wieder nachwächst und du einen grauen Stoppel auf dem Kopf hast. Im schlimmsten Fall beschädigst du das Haarfolikel nachhaltig und das Haar kommt nicht wieder. Das kann soweit führen, dass du eine kahle Stelle auf dem Kopf bekommst!

Darauf muss man erstmal kommen

Versuchen kann mans ja, das mit dem Zupfen mein ich, aber ich denke eher, dass der Sache früher oder später gar nicht mehr beizukommen ist. Und weil Färben für Männer ohnehin keine Option ist, sollte man sich einfach dazu bekennen.

Nein Leider bringt es nichts

Wenn du das graue Haar rausreißt kommt es dennoch wieder Grau nach .... Da hilft nur Färben oder Tönen... Wir werden eben alle Alt ^^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren