Cellulite eEin unheilbares Schicksal?

Hallo!!

Ich habe das selbe Problem. Bin 20 und habe sehr starke Cellulite. Wenn ich den Po zusammenkneife, glaubt man das ist der Po einer 100 jährigen. Also echt schlimm!!! Dadurch ist mein Körper sehr entstellt. :(

Viele oder die meisten sagen, dass man Cellulite nicht weg kriegt. Allerdings kann ich mir das nicht vorstellen, weil es mir unlogisch erscheint.
Cellulite entsteht durch schwaches Bindegewebe und Fettablagerungen...irgendwie so. Und wenn die Fettablagerungen vermindert werden und das Bindegewebe gestärkt wird, warum sollen dann nicht die Dellen wieder verschwinden? Das ist für mich unlogisch, aber ok. Ich glaube nicht, dass Cellulite ein unheilbares Schicksal ist und werde es aufjedenfall weiter versuchen!!!

Liebe Grüße
Liesi

Themen
Antworten (2)
Bewei

Cellulite der Grade I und II bekommt man mit der BEWEI-Methode meist gänzlich abgebaut, bei Grad III gibt es zumindest eine deutlich sichtbare Besserung. Auch wenn es sich um "vererbte" Cellulite handelt. Cremes, egal wie teuer, bewirken laut Stiftung Warentest nix. Info unter: www.wellnessprofi-bochum.de

Cellulite

Cellulite ist zu einem großen Teil erblich bedingt, aber man kann etwas dafür tun. Durch Muskelaufbau, wodurch das Bindegewebe entlastet wird, und drurch Stärkung des Bindegewebes. Ich nehme dafür Kieselsäuregel, das enthält Silicium, das das Bindegewebe stärkt. Ich habe allerings auch schon gesehen, dass Profi-Sportlerinnen Cellulite haben, wenns die Genetik also ganz böse mit einem gemeint hat, scheint auch der Sport nicht alles zu heilen...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren